Gu-Achitoh-Schrein

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gu-Achitoh-Schrein
Gu-Achitoh-Schrein2.jpg
Spiel Breath of the Wild
Prüfung Gu-Achitohs Segen
(keine Aufgabe innerhalb des Schreins)
Benötigter Gegenstand
Erhaltener Gegenstand

Der Gu-Achitoh-Schrein ist einer der Schreine der Prüfung in Breath of the Wild. Er wurde auf Anweisung der Göttin Hylia vom Priester Gu-Achitoh erbaut und prüft die Fähigkeiten desjenigen, der die Verheerung Ganon bekämpfen will.[1] Wenn Link die Prüfung des Schreins besteht, erhält er ein Zeichen der Bewährung.

Lage und Aufgabe[Bearbeiten]

Der Schrein liegt oben auf den Schneidklippen, die sich in einem Tal nördlich des Todesberges befinden. An diesem Ort findet aber das traditionelle Klettern der Goronen statt und einer von ihnen, namens Baket, sitzt auf der Plattform des Schreins, sodass man ihn zunächst nicht betreten kann.

Um in den Schrein zu gelangen, muss Link erfolgreich am Klettern teilnehmen. Dazu muss er die Klippen innerhalb eines Zeitlimits erklimmen und dabei 100 oder mehr Rubine einsammeln. Ein Versuch kostet 20 Rubine und die eingesammelten Rubine darf er nur behalten, wenn er es geschafft hat. Ist Link erfolgreich oben angekommen, erkennt ihn Baket als seinen Bruder an. Dadurch darf er auch auf der Plattform zu stehen, weshalb Baket diese verlässt. Nun kann Link den Schrein mittels seines Shiekah-Steins öffnen und betreten.

Im Schrein gibt es keine Prüfung, sondern nur einen Raum, in dem sich der Priester und eine Schatztruhe befinden. In der Truhe ist ein Eis-Großschwert.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Vor ungeahnter Zeit offenbarte sich die Göttin Hylia vor mir. Sie gab mir die Aufgabe, diesen Schrein der Prüfung zu erschaffen. Ich wurde der Priester, welcher die Pilger auf ihre Fähigkeit hin prüft, die Verheerung zu besiegen. Nach Äonen erschien nun endlich der wahre Held vor mir.“ – erster Priester, dessen Prüfung Link besteht (Breath of the Wild)
    Da immer nur der erste Priester diese Aussage macht und jeder der vier Priester auf dem Vergessenen Plateau der erste sein kann - abhängig von der Entscheidung des Spielers -, kann man vermuten, dass die Aussage stellvertretend für alle Priester und Schreine gilt.


Gu-Achitoh-Schrein“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch グ・アチトーの祠, Gu Achitō no hokora (kleiner) Schrein des Gu Achitō
Englisch Gorae Torr Shrine Gorae Torr-Schrein
Französisch Sanctuaire de Gu'Achitoh Heiligtum des Gu'Achitoh
Italienisch Sacrario di Gu Achitoh Heiligtum des Gu Achitoh
Spanisch Santuario de Aguith Heiligtum des Aguith
Niederländisch Tempel van Gorae Torr Tempel von Gorae Torr
Russisch Святилище Горэ-Торр, Swjatilischtsche Gore-Torr Gore-Torr-Heiligtum