Gohma-Baby

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gohma-Baby
Gohma-Baby OoT Illustration.png
Spiele
Lebensräume
Schwächen
Gohma-Baby in Twilight Princess

Die Gohma-Babys sind Gegner, die erstmals in Ocarina of Time auftauchen und aus Gohma-Eiern schlüpfen. Gefunden werden sie nur in einem runden Raum kurz vor dem Bossgegner und im Raum vom Bossgegner, weil die Mutter Gohma sie in den Eiern abwirft. Um es zu besiegen, benutzt man entweder die Feen-Schleuder oder das Schwert. Man kann aber sofort die Eier zerstören, damit die Gohma-Babys nicht schlüpfen.

In Twilight Princess erscheinen sie in anderer Form im Zeitschrein. Sie haben jetzt vier Beine, sind aber immer noch leicht zu besiegen. Neu in dieser Gohma-Familie ist die kleinere Version vom Gohma-Baby, die Gohma-Larve.

Gohma-Baby ST.png

In Spirit Tracks sehen sie wieder anders aus. Sie scheinen einen steinernden Körper zu haben und leben nur in den Höhlen, die Link mit dem Zug der Götter befährt. Meist treten sie mit Gohma auf. Sie selbst sind mit wenigen Kanonenschüssen besiegt.

» Ein Gohma-Ei!

Wenn es aufplatzt, schlüpft ein bissiges Gohma-Baby aus.

«

—Navi

» Ein Gohma-Baby!

Pass auf, dass es dich nicht anspringt!

«

—Navi


„Gohma-Baby“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Gohma Larva / Tektite (ST) Gohma-Larve / Tektit (ST)