Glima

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Glima
Glima.png
Volk Hylianer
Geschlecht weiblich
Spiele Breath of the Wild
Orte Stall von Süd-Akkala

Glima ist ein Charakter in Breath of the Wild.

Im Spiel[Bearbeiten]

Glima ist eine junge Hylianerin, die mit ihren Schwestern Kaifa und Jana am Stall von Süd-Akkala arbeitet. Sie ist die jüngste der Schwestern und jagt, da sie noch zu jung zum Arbeiten ist, in der Gegend nach Insekten. Wenn Link sie anspricht verrät sie ihm, dass ihre Schwester Jana ein Geheimnis hat: Sie liebt Rüstgras.

Glima verrät Link auch ihr eigenes Geheimnis, sie liebt Libellen. Sie hat in einem Buch Bilder von Glutlibellen, Frostlibellen und Zitterlibellen gesehen und war begeistert, als sie diese Jana gezeigt hat, hat diese sich jedoch vor deren Augen geekelt. Glima behauptet dass bestimmt nur die Bilder schlecht waren und die Libellen in echt ganz niedlich sind. Wenn sie groß ist will sie um die Welt reisen und echte Libellen suchen.

Wenn Link ihr auf Janas Geheiß die drei Libellen bringt, freut Glima sich riesig. Sie ruft Jana zu und will ihr aus der Ferne die Libellen zeigen. Sie will sie sogar zu Jana bringen, damit diese sie sich anschauen kann, Jana springt jedoch auf und rennt schreiend davon.


Glima“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Gleema