Gleitstiefel

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon Herz.png Herzenssache

Dieser Artikel benötigt dringendst eine gut recherchierte Überarbeitung. Wer fasst sich ein Herz und übernimmt diese Aufgabe?
Nach dem Überarbeiten entferne bitte diesen Baustein wieder.


Gleitstiefel
Gleitstiefel.png
Die Gleitstiefel in Ocarina of Time
Spiele Ocarina of Time
Nutzen Überwinden von Abgründen und kurzeitiges Gleiten auf dem Wasser und in der Luft.

Bei den Gleitstiefeln handelt es sich um magische Stiefel, mit denen Link kurzzeitig die Schwerkraft überwinden und über Abgründe und sogar Wasser gleiten kann. Bisher traten die golden geflügelten Stiefel nur in Ocarina of Time auf.

Fundort[Bearbeiten]

Die Gleitstiefel befinden sich im Schattentempel, wo sie von einem großen Hirnsauger bewacht werden.

Funktion[Bearbeiten]

Wie bereits in der Einleitung beschrieben, kann Link mit den Gleitstiefeln an den Füßen kurzeitig über Abgründe und Wasser gleiten. Allerdings sind sie nicht sehr bodentauglich. Auf festem Boden rutscht Link umher, als stünde er auf Eis und bewegt sich hektischer.

Hilfreich sind die Stiefel im Kampf gegen Bongo Bongo. Schlägt dieser auf seine Trommel, welche die Kampfarena darstellt, so wird man nicht, wie sonst, in die Luft geschleudert.

Trivia[Bearbeiten]

  • Eigentlich handelt es sich bei den Gleitstiefeln um Lederstiefel, die eine andere Sohle besitzen.