Gestohlenes Konstrukt

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
TOTK-Logo.png
Dieser Artikel behandelt The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, welches vor 434 Tagen für die Switch erschienen ist. Die folgenden Inhalte können also Spoiler enthalten und noch unvollständig sein.
Gestohlenes Konstrukt
Gestohlenes Konstrukt.jpg
Titel Peiniger des Geistertempels
Spiele Tears of the Kingdom
Labyrinth Geistertempel
Effektive Waffen Feuer, die elektrischen Stacheldrahtzäune am Rand der Arena
Ähnliche Gegner Kriegerkonstrukte, Militärkonstrukte
Belohnung Herzcontainer

Das Gestohlene Konstrukt wurde einst von Mineru als Körper für ihren Geist angefertigt. Dämonenkönig Ganondorf nahm dieses jedoch unter seiner Kontrolle.

Allgemeine Beschreibung[Bearbeiten]

Das Gestohlenes Konstrukt ist eine Maschine mit 20000 Leben, welche ursprünglich als Körper für Minerus Geist dienen sollte, jedoch zum Handlanger des Dämonenkönigs wurde und nun für diesen den Geistertempel bewacht.

Eintrag im Hyrule-Handbuch[Bearbeiten]

Nr. 197
Verbreitungsraum: Geistertempel
Verfügbare Materialien: ---
Beschreibung: Das Konstrukt, das Mineru ursprünglich als Gefäß für ihren Geist dienen sollte. Die finstere Macht des Dämonenkönigs korrumpierte es in diese Form. Dieses Konstrukt wurde für den Einsatz unter schwierigsten Bedingungen geschaffen und ist daher äußerst widerstandsfähig