Gefrorener Maxi-Barsch

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fotobox.png Bebilderung
Diesem Artikel fehlen leider passende Bilder wie Screenshots oder Illustrationen. Bitte füge diese hinzu, beachte dabei jedoch unsere Richtlinien. Anschließend darf dieser Hinweis entfernt werden.
Gefrorener Maxi-Barsch
Spiele Breath of the Wild
Nutzen
  • Auffüllen von Herzen
  • Hitzeschutz
Verkaufspreis 14 Rubine
Heilung Herz Icon BotW.png Herz Icon BotW.png

Der gefrorene Maxi-Barsch ist ein Proviant in Breath of the Wild.

Um einen Maxi-Barsch einzufrieren, kann er beispielsweise auf sehr kalten Boden in Schneegebieten gelegt oder mit einer Eiswaffe getroffen werden. Durch das Gefrieren verliert der Fisch jedoch seinen Zusatzeffekt. Die Heilwirkung im Vergleich zum rohen Fisch bleibt gleich, dafür erhält er einen vorübergehenden Hitzeschutz. [1]

Ein gefrorener Maxi-Barsch ist nicht länger Material, sondern gehört zum Proviant und kann nicht gekocht oder geworfen werden.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Im gefrorenen Zustand ist der Maxi-Barsch etwas schwierig zu verzehren, verleiht jedoch die Eigenschaft, eine Zeit lang großer Hitze trotzen zu können. -Beschreibung bei Erhalt


Gefrorener Maxi-Barsch“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Frozen Hearty Bass