Fischcurry

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fischcurry
Fischcurry.png
Spiele Breath of the Wild
Nutzen Auffüllen von Herzen

Fischcurry ist ein Gericht in Breath of the Wild. Es wird zubereitet, indem ein beliebiger Schnapper (Schwert- oder Rüstungsschnapper) bzw. eine Maxi-Muschel, Hyrule-Reis und Goronengewürz kombiniert und zusammen im Topf einer Kochstelle gekocht werden. Die Anzahl der aufgefüllten Herzen hängt von Art und Anzahl des verwendeten Meeresfrüchte ab. Auch können je nach Schnapper bzw. Muschel verschiedene Zusatzeffekte entstehen wie erhöhte Abwehr oder Angriffskraft bzw. vollständige Heilung + zusätzliche Herzen. Das Gericht erhält je nach erzieltem Zusatzeffekt einen vorangestellten Namenszusatz (z.B. Kraft-Fischcurry). Ebenfalls ist die Dauer des Zusatzeffekts abhängig von der Anzahl der hinzugefügten Meeresfrüchte.

Das Curry ist aufgrund seiner Schärfe eher ein Gericht für Erwachsene.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Ein Curry mit den kulinarischen Schätzen der See. Wegen seiner Schärfe ist es allerdings mehr für Erwachsene geeignet.“ - Beschreibung bei Erhalt


Fischcurry“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Seafood Curry Seafood Curry