Fackel (Gegenstand)

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fackel
Fackel BOTW.png
Spiele Breath of the Wild
Nutzen
  • Kochstelle/Lagerfeuer/Fackel entzünden
  • Umgebung erhellen
  • Eis schmelzen
  • In kalter Umgebung wärmen
Basis Bonus I Bonus II
Angriffskraft 2 2 - 2 3 - 4
Haltbarkeit 8 1 - 2 3 - 4
Fernangriff (?) Wurf
Fernangriff-Reichweite 5 Bonus: x1,5 - x2
Fundorte

Die Fackel ist ein Gegenstand in Breath of the Wild.

Eine Fackel ist ein einfaches Stück Holz, dessen oberes Ende so beschaffen ist, dass dort dauerhaft eine Flamme brennt. Sie muss an einem brennenden Feuer entzündet werden und kann sodann dafür genutzt werden, weitere Feuer zu entfachen. Dies können Lagerfeuer, Kochstellen oder feststehende Fackeln sein. Auch Gräser, Büsche und Dornengestrüpp können angezündet werden sowie jegliche Gegenstände aus Holz wie beispielsweise Fässer und Kisten.

An dunklen Orten können Fackeln dazu genutzt werden, um Licht zu spenden und damit die Orientierung zu erleichtern. Ebenfalls leisten sie gute Dienste, um die Blaue Flamme vom Flammenborn bis zum Hateno-Institut bzw. zum Akkala-Institut zu bringen.

Neben Licht spenden Fackeln außerdem noch Wärme. Dies kann hilfreich sein, wenn man sich ohne entsprechende Ausrüstung oder wärmende Gerichte in kalte Umgebungen begibt. Diese Wärme kann auch dazu genutzt werden, um Eisblöcke zum Schmelzen zu bringen.

Zu guter Letzt kann die Fackel auch als Waffe eingesetzt werden. Hierfür ist sie allerdings nicht wirklich geeignet. Neben dem nur geringen Angriffswert von 2 zerbricht die Fackel beim Angriff auf Gegner sehr schnell.

Handbuch-Eintrag[Bearbeiten]

Eigenschaften:
Du kannst sie anzünden, indem du sie ins Feuer hälst. Wenn du sie wegsteckst, erlischt sie und muss erneut irgendwo angezündet werden.

Großes Vorkommen:
Wald von Hyrule
Ebene von Hyrule
Stärke:
2


„Fackel (Gegenstand)“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Torch Fackel
Russisch Факел Fakel Fackel