Diskussion:Hauptmann Keeta

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Diskussion:Skull Keeta)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tafel[Bearbeiten]

"Diese Tafel ist Y-Achsensymetrisch und daher nicht aus der Grafik zu übersetzen"

  • "achsensymmetrisch" (2 "m" & "a")
  • "Y-achsensymmetrisch" könnte bezogen auf die Y-Achse auch problematisch sein. Wenn man die Y-Achse als 2. Achse eines 2-dim. Koordinatensystems sieht, so ist in dem Bild ja nichtmals ein Koordinatensystem vorhanden.
  • Nur weil etwas achsensymmetrisch ist, heißt das doch nicht, daß es nicht übersetzt werden kann. Bspw. kann man sehr wohl "LAGERREGAL" (ein Regal in einem Lager) oder "REGALLAGER" (ein Lager für Regale) ins Englische übersetzen (nach dict.cc "storage rack" bzw. "high-bay racking"). Die Buchstaben an sich sind nicht symmetrisch, aber es gibt weitere Schriften und theoretisch könnte man auch eine Schrift aus symmetrischen Buchstaben erstellen: zB. könnte man nur Buchstaben wie A, M, T, U, V, W, I nutzen und vlt. weitere ergänzen oder ändern, zB. könnte man bei "E" den Strich rechts auch in die Mitte setzen und "B" und "D" und auch "E" könnte man auf eine Seite hinlegen, also um 90° nach links oder rechts drehen. Also: Die Tafel mag symmetrisch sein und der Text mag unübersetzbar sein bzw. mag die Übersetzung nicht bekannt sein, aber es ist kein logisches "daher".

-Bernd (Diskussion) 23:37, 3. Mär. 2013 (CET)

Keeta vergrößert?[Bearbeiten]

Hallo, also mich hat folgender satz etwas verwirrt: "Da auch Keeta einmal gelebt hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass er nach seinem Tod magisch vergrößert worden ist."

Wie kommt ihr darauf, ist mir da irgentwas entgangen?

Ich habe bis heute eigentlich gedacht das einige Ikana grade zu riesig waren, wie Igos und seine Leibwächter. Zumal Igos einen zu seiner größe angepassten Tron hat,

wurde der auch nach seinem Tod magisch vergrößert? Mal von den Waffen und Rüstungen abgesehen. Wenn man Igos mit dem Hauptmanns Helm gegenübersteht entlarvt er Link aufgrund seiner größe,

da er nunmal im vergleich zu Keeta "winzig" ist.

Wäre Keeta ein durchschnitlicher Knochengänger den man nach seinem tod vergrößert hat, hätte er das glaube ich mal nicht gesagt.
[geschrieben von Benutzer:Vellocet am 07.08.2013 19:01]


Also ich bin der Meinung, Igos und seine Wachen sind "Normalgroß". Link ist hier ein Kind und erscheint dir vllt deswegen klein. Keeta ist in jedem Fall riesig und alle Knochengänger sind im gegensatz zum erwachsenen link klein. da link in der lage ist, den helm keetas aufzusetzen, war wohl Keeta zu lebzeiten "normalgroß". das bedeutet, er muss nach seinem tod magisch vergrößert worden sein.


Die Frage ist nun, warum wurden die anderen knochengänger verkleinert bzw es gibt ja noch ne "größere" Form des knochengängers?
ist die größere Form vllt "normalgroß" oder hat die Größe eines normalen erwachsenen?
[geschrieben von Benutzer:Telekomkunde am 05.06.2019 16:22]
Tatsächlich finde ich, dass dieser Satz aus dem Artikel gelöscht werden sollte. Es handelt sich dabei ja offensichtlich um eine reine Spekulation und wird nirgends im Spiel erwähnt. Salia81 (Diskussion) 20:47, 5. Jun. 2019 (CEST)
Ich denke auch, dass das nur Spekulation ist und daher gelöscht werden sollte. Dass Link Keetas Helm tragen kann, muss nicht heißen, dass die zu Link passende Größe die Originalgröße ist. Der Helm kann sich auch einfach magisch an den Träger angepasst haben. Odolwa z.B. ist auch riesig. Nach dem Sieg schwebt seine Maske am Boden und ist ungefähr so groß wie Links ganzer Körper. Wenn er sie dann aufnimmt, ist sie plötzlich klein genug um von Link getragen zu werden und im Mond trägt ja eines der Kinder, die ungefähr so groß sind wie Link, diese Maske. Der Helm muss ja schon rein aus spieltechnischen Gründen Links Größe haben um ihn verwenden zu können, also hat man ihn verkleinert. Da haben sich die Entwickler vermutlich nichts weiter bei gedacht. Und selbst wenn: wie Salia schon sagte, wird im Spiel (soweit ich weiß) nichts derartiges gesagt. - Obi-Linkenobi (Diskussion) 11:46, 7. Jun. 2019 (CEST)