Das Leibgericht

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Leibgericht
Das Leibgericht.jpg
Art der Aufgabe Nebenaufgabe
Spiele Breath of the Wild
Auftraggeber Kiana
Belohnung

„Das Leibgericht“ ist eine Nebenaufgabe in Breath of the Wild.

Ablauf[Bearbeiten]

In Angelstedt sitzt Kiana an der Kochstelle vor ihrem Haus und überlegt, was sie zum Abendessen kochen soll. Ihr Sohn Kinov wünscht sich sein Lieblingsessen Paella und Kiana will ihm seinen Wunsch erfüllen. Allerdings fehlen ihr hierfür noch Zutaten. Sie benötigt Ziegenbutter und Maxi-Muscheln. Da sie noch so viel zu tun hat, kann Kiana leider nicht einkaufen gehen und sie bittet Link, ihr die fehlenden Zutaten zu besorgen. Bringt Link die entsprechenden Zutaten, bedankt sich Kiana mit 50 Rubinen. Außerdem erhält er eine Portion ihres Paellas.

Verlauf im Handbuch[Bearbeiten]

Kianas Familie lebt in Angelstedt und sie verbringt jeden Tag damit, sich um den Haushalt und ihre Kinder zu kümmern.
Heute möchte sie das Lieblingsessen ihrer Kinder, Paella, zubereiten, doch ihr fehlen noch einige Zutaten.
Hilf Kiana, indem du Ziegenbutter und eine Maxi-Muschel für sie findest.

Du hast etwas Ziegenbutter und eine Maxi-Muschel gefunden und sie Kiana überbracht.
Als Belohnung hat sie dir auch etwas von der Meeresfrüchte-Paella angeboten.

Zutaten „Meeresfrüchte-Paella“
Ziegenbutter, Maxi-Muschel, Schwertschnapper, Steinsalz, Hyrule-Reis


Das Leibgericht“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch What's for Dinner? Was gibts zum Abendessen?