Dämmerwald-Tempel

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dämmerwald-Tempel
Dämmerwald Tempel.jpg
Spiel Majora’s Mask
Level 1
Benötigter Gegenstand Sonate des Erwachens
Erhaltener Gegenstand Heroen-Bogen
Endgegner Odolwa

Der Dämmerwald-Tempel ist eines der Labyrinthe in Majora’s Mask. Er befindet sich im Zentrum des Dämmerwaldes und ist der Tempel der Dekus, und somit nur von ihnen betretbar. Außerdem ist das Erlernen der Sonate des Erwachens vonnöten, um den Tempel im Dämmerwald erscheinen zu lassen. Der Tempel erinnert stark an den Waldtempel in Ocarina of Time.

Dämmerwald mit sauberem Wasser

Vom Dämmerwald-Tempel geht die Vergiftung der Sümpfe des Vergessens aus; somit ist auch im Tempel das Wasser zunächst vergiftet, er lässt sich jedoch im späteren Verlauf säubern. Die Waffe, die man im Tempel erhalten kann, ist der Heroen-Bogen.

Endgegner des Dämmerwald Tempels ist Odolwa, der auch die Deku-Prinzessin entführt hat. Nach dem Sieg über Odolwa erhält man Odolwas Vermächtnis. Nach einer kurzen Sequenz erlernt man von einem der vier Giganten den Gesang des Himmels. Die Deku-Prinzessin lässt sich mit einer Flasche aus ihrem Gefängis im Tempel heraustragen.

Hat Link alle 15 Feen zur Feen-Quelle zurückgebracht, erlernt er in der N64-Version die große Wirbelattacke. In der 3DS-Version verdoppelt sich stattdessen seine Magieleiste.


Dämmerwald-Tempel“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Deutsch Dämmerwald Tempel (MM)
Dämmerwald-Tempel (MM 3D)
Japanisch ウッドフォールの神殿 (MM 3D)
(Uddofōru no shinden)
Englisch Woodfall Temple