Calora-See

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fotobox.png Bebilderung

Zu diesem Artikel fehlen leider noch einige gute Bilder (Screenshots, Artworks). Beachte beim Ergänzen jedoch die Richtlinien. Erweitere den Artikel und entferne danach diesen Baustein wieder.

Calora-See
Spiele Breath of the Wild
Bewohner Kashiwa (teilweise)
Orte Kyuata-Nata-Schrein

Der Calora-See ist ein Ort in Breath of the Wild.

Lage und Aufbau[Bearbeiten]

Der Calora-See ist einer von mehreren Seen in der Region Phirone und liegt südlich vom Faroria-Berg. Er liegt etwas erhöht auf einem Plateau, von wo er sich in einem Wasserfall nach unten ergießt. Am unteren Teil des Sees beginnt der Libera-Wald, durch welchen ein Weg nach Osten in Richtung Angelstedt und nach Westen in Richtung Stall am See führt. Oberhalb des Calora-See gibt es einen weiteren See mit einer Insel darin, welcher keinen Namen trägt. Es ist nicht bekannt, ob dieser möglicherweise unterirdisch mit dem Calora-See verbunden ist.

Rings um den See wachsen einige Palmen sowie Farne und Gras. Hier und da gibt es Rüstlinge oder Maxi-Trüffel an den Baumstämmen. Des Weiteren stehen hier einige alte Steinsäulen. Im tiefer gelegenen Teil des Sees ragen außerdem zwei teilweise zerstörte Säulen aus dem Wasser heraus. Im Wasser selbst sind hauptsächlich Hyrule- und Maxi-Barsche zu finden. Auch ein Wasser-Oktorok lauert im Wasser. Am Ufer können vereinzelt Schleime, Sumpfbüffel oder Schwarzrückenziegen entdeckt werden. An der Felswand am oberen See gibt es ein Krog-Rätsel, dessen fehlender Stein sich am Grund des Sees befindet. Am Südufer ragt außerdem ein ungewöhnlicher Hügel empor.

Im Bereich des Calora-Sees toben sehr oft starke Gewitter. Der Orni Kashiwa kann hier angetroffen werden, der ein Lied dieser Region auf Lager hat. Dessen Text weist auf eine nahegelegene Heldenprüfung hin. Lauscht Link Kashiwas Lied, ist dies der Beginn der Schrein-AufgabeDie Donnerprüfung“. Im Rahmen dieser Aufgabe muss Link dafür Sorge tragen, dass in den merkwürdigen Hügel am Seeufer ein Blitz einschlägt. Daraufhin wird der Kyuta-Nata-Schrein freigelegt. Damit ist die Schrein-Aufgabe beendet und das Wetter am See normalisiert sich wieder.


„Calora-See“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Calora Lake Calora See