Boklanze

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Boklanze
Boklanze BOTW Icon.png
Spiele Breath of the Wild
Andere Auftritte Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung
Basis Bonus I Bonus II
Angriffskraft 2 1 - 2[1] 3 - 3[1]
Haltbarkeit 12[1] 2 - 3[1] 4 - 6[1]
Fernangriff (?) Wurf
Fernangriff-Reichweite 5[1] Bonus: x1,5 - x2
Verwendende Gegner Bokblins
Fundorte

Die Boklanze ist eine primitive, aus einem Ast geschnitzte Waffe in Breath of the Wild. Sie wird von Bokblins nicht nur zum Kampf, sondern auch zum Rösten von Fisch und Fleisch verwendet.

Aufgrund ihrer Länge wird die Lanze zweihändig geführt, weshalb gleichzeitig kein Schild zur Verteidigung eingesetzt werden kann. Gegner lassen sich damit jedoch gut auf Abstand halten.

Die Boklanze hat nicht nur eine geringe Angriffskraft, sondern verfügt auch nur über eine geringe Haltbarkeit. Bereits nach wenigen Hieben zerbricht die Waffe, was sich durch eine kurze Meldung ankündigt. Im Ausrüstungsbildschirm ist dies dadurch zu erkennen, dass die Lanze rot blinkt.

Da die Boklanze aus Holz besteht, ist sie unempfindlich gegenüber Elektroattacken und kann bei Gewitter keine Blitze anziehen. Dafür ist die Waffe brennbar und sollte daher nicht mit Feuer in Berührung kommen oder in heißen Regionen wie dem Todesberg eingesetzt werden, da sie sonst verbrennt.

Eintrag im Hyrule-Handbuch[Bearbeiten]

Eigenschaften:
Ein dicker Ast mit angespitzem Ende, nicht mehr. Bokblins benutzen ihn, um Fleisch oder Fisch über dem Feuer zu rösten.

Großes Vorkommen:
West-Necluda
Ebene von Hyrule
Stärke:
2

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Boklanze“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Boko Spear