Basu

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basu
Basu.png
Volk Zora
Geschlecht männlich
Spiele Breath of the Wild
Orte Dorf der Zoras

Basu ist ein Charakter in Breath of the Wild.

Im Spiel[Bearbeiten]

Basu ist ein Zora aus dem Dorf der Zoras. Er lebte bereits zur Zeit der Großen Verheerung und ist somit über 100 Jahre alt. Damals leitete er Basus Bande und war ein Bekannter von Link.

Wenn Link im Dorf der Zoras ankommt, bewacht Basu eine der Treppen vor dem Thronsaal. Er heißt Link im Dorf willkommen und erklärt, das sie gerade nach einem Hylianer suchen. Link soll sogleich nach oben gehen. Link kommt Basu jedoch bekannt vor und er murmelt dass er das Gefühl nicht loswird, Link schon einmal gesehen zu haben. Er kommt schließlich darauf und wundert sich, da Hylianer normalerweise nicht länger als 100 Jahre leben. Um sicherzugehen dass Link auch wirklich Link ist, fragt er nach der Geheimparole von Basus Bande von damals. Nachdem Link die Parole vervollständigen kann, ist Basu sich sicher da nur Mitglieder seiner Bande die Parole kennen könnten. Er fragt was Link so getrieben hat, da er sich über 100 Jahre lang nicht verändert hat. Er erwähnt erneut dass im Dorf gerade ein Hylianer gesucht wird und Link so bald wie möglich mit König Dorephan reden sollte.

Nachdem der Regen im Dorf augehört hat ist Basu begeistert. Er beginnt dann, durchs Dorf zu wandern und zu patroullieren. Nachdem Link Vah Ruta besänftigt hat, sagt er, dass es als Soldat und Hauptmann der Wache eigentlich seine Pflicht gewesen wäre, doch so leid es ihm auch tut, bei Elektropfeilen kann er überhaupt nichts ausrichten. Er fragt sich außerdem, wer den Schrein im Dorf errichtet haben mag. Fragt Link Basu wer er ist, erfährt er von diesem, dass Link ihm vor 100 Jahren beigebracht hat mit dem Schwert umzugehen. Dank dieser Schwertkünste konnte er Hauptmann der Wache werden. Nach eigener Aussage schuldet er Link daher etwas.


„Basu“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Bazz