Morpha

Aus Zeldapendium
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Morpha
Morpha.png
Titel Aquamöbes Wassertentakel
Geschlecht geschlechtslos
Spiele Ocarina of Time
Labyrinth Wassertempel
Effektive Waffen

Das Aquamöbe Wassertentakel Morpha ist der Endgegner des Wassertempels in Ocarina of Time. Das Wassertentakel wird von einem rotblauen Zellkern gelenkt, der in der Lage ist problemlos weitere Wassertentakel zu formen. Aufgrund seiner Macht mit Wasser nach Belieben zu hantieren, war es auch dazu fähig Zoras Reich unter einer dicken Eisschicht zu begraben. Somit wurde das gesamte Reich mit dem König eingefroren.

Morpha erscheint

Nur Ruto gelang es dank Shieks Hilfe diesem eisigen Schicksal zu entfliehen. Sofort begab sie sich in den Wassertempel, um diese Kreatur zu stoppen. Link eilt ihr zu Hilfe, muss jedoch im Besitz der Zora-Rüstung und der Eisenstiefel sein, um Morpha gegenübertreten zu können. Viel mehr ist über das Wassertentakel nicht bekannt. Ganondorf hat Morpha jedenfalls dazu benötigt die Zoras und ihr Reich einzufrieren. Nach dem Sieg über das Tentakel überreicht Ruto Link als Dank das Amulett des Wassers. Zoras Reich wird durch Morphas Ableben zwar nicht wieder aufgetaut, dafür füllt sich aber der Hylia-See, der in den sieben Jahren von Links Abwesenheit beinahe gänzlich austrocknete, wieder bis zum Rand mit Wasser.

Der Kampf gegen Morpha[Bearbeiten]

Morpha wird versuchen den Spieler mit anfangs nur einem Wassertentakel zu schnappen. Gelingt es dem Tentakel, umschlingt es Link und schleudert ihn schließlich gegen eine der vier Wände, an denen Stacheln befestigt sind. Das Ziel besteht darin dem Tentakel auszuweichen, den Zellkern zu einem passenden Zeitpunkt mit dem Enterhaken zu sich zu ziehen und anschließend das Schwert zu schwingen. Je länger der Kampf dauert, desto mehr Tentakel erscheinen und mehr Vorsicht ist geboten. Nachdem man mit dem Schwert mehrmals auf den Kern eingeschlagen hat, zerplatzt er und Link hat gewonnen.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

  • Am besten stellt man sich im gesamten Kampf in eine der vier Ecken und lässt die Tentakel wüten. Ihre Länge wird nicht reichen Link zu schnappen. Die Reichweite des Enterhakens ist jedoch noch lang genug um den Zellkern zu sich zu ziehen.
  • Eine sehr einfache Möglichkeit Morpha zu besiegen besteht darin den Zellkern in eine der vier Ecken zu ziehen, und sich anschließend vor ihn zu stellen, so dass er gefangen ist. Dann kann man den Kern in Ruhe bearbeiten ohne dass er zurück ins Wasser fliehen kann.
  • Durch Dins Feuerinferno ist es möglich, die Tentakel verdampfen zu lassen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die erste Phase des Kampfes gegen Oktapesco aus Twilight Princess verläuft sehr ähnlich und kann daher als Hommage angesehen werden.
  • Morpha ist vom altgriechischen Begriff morphé (μορφή) abgeleitet und kann mit „Gestalt“ übersetzt werden, was eine Parallele zu Morphas Beweglichkeit und damit Gestaltsveränderung darstellen könnte.


Morpha“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Japanisch モーファ (Mōfa)
Englisch Morpha
Französisch Morpha
Italienisch Morpha
Spanisch Morpha