Zeldapendium:Hauptseite

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Hylia-Schild
Bombenzüge sind Gegner in Spirit Tracks. Sie sind dunkelblaue Loks, die wie ein fahrender Dampfkessel aussehen. Ein kurzer Schornstein steht auf dem Dach. Am Bug ist ein Kühlgitter befestigt, welches einem grinsenden Mund ähnelt. Zwei dunkle Bullaugen über dem Maul vervollständigen den Eindruck eines dämonischen Gesichtes. Wenn der Zug fährt, schießen Flammen aus den Augen und der Antrieb am Heck beginnt zu glühen. Dabei gibt er anstelle einer Dampfpfeife ein Fauchen von sich, welches man schon aus der Ferne hören kann. Die Züge machen die Schienen während Links Reisen unsicher. Jeder Bombenzug hat einen eigenen Wirkungskreis, in dem er agiert und den er nie verlässt. Die Routen sind normalerweise berechenbar; die nächsten Abzweigungen der Züge werden auch auf der Karte angezeigt. Von Zeit zu Zeit verschwinden die Züge allerdings und tauchen erst später wieder auf. Weiterlesen...
Schon gewusst?
  • Dumnus hat auf seinem rechten Ärmel einen Kugelwilli aus den Super-Mario-Spielen abgebildet.
  • In The Adventure of Link gibt es keine Herzen, der Gesundheitszustand wird hier auf der Energieleiste in quadratischen Kästchen angezeigt.
  • In Link’s Awakening kann man durch gleichzeitiges Drücken beider Gegenstandstasten Bomben und Pfeile zu einem explosiven Geschoss verbinden.
Die Spiele

Logo BOTW Hauptseite.jpg Logo TFH Hauptseite.jpg Logo ALBW Hauptseite.jpg Logo SS Haupseite.jpg Logo ST Hauptseite.jpg Logo PH Haupseite.jpg Logo TP Haupseite.jpg Logo TMC Haupseite.jpg Logo FSA Haupseite.jpg Logo TWW Haupseite.jpg Logo FS Haupseite.jpg Logo OoA Haupseite.jpg Logo OoS Haupseite.jpg Logo MM Haupseite.jpg Logo OoT Haupseite.jpg Logo LA Haupseite.jpg Logo AlttP Haupseite.jpg Logo TloZ2 Haupseite.jpg Logo TloZ Haupseite.jpg

Ableger

Logo TRR Hauptseite.jpg Logo LCT Hauptseite.jpg Logo HW Hauptseite.jpg Logo HWL Hauptseite.jpg