Zeitenwald

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitenwald
Zeitenwald.png
Zeitenwald in Oracle of Ages
Spiele
Bewohner
Gegenstände
Orte
Der Zeitenwald ist ein Waldstück in Oracle of Ages und Breath of the Wild.

Oracle of Ages[Bearbeiten]

Der Zeitenwald ist ein Gebiet im Land Labrynna und das erste, welches Link betritt. Er trifft dort auf die verzauberte Impa, welche nicht tiefer hinein gelangen kann, da dort ein heiliger Stein den Weg versperrt. Mithilfe von Link schaffen sie zusammen tiefer vor zu dringen und auf Nayru zu treffen. Diese singt für die Tiere des Waldes, wird aber plötzlich von Veran angegriffen, welche zuvor Impa übernahm.

Im Norden des Gebietes befindet sich zudem Nayrus Haus. Dort kann Link die legendäre Harfe der Zeit finden, mit der er die Zeit manipulieren kann. Dagegen kann Link im Süden ein kleines Gebirge finden. Dort schwebt an der Spitze Tingle, welcher Link später die Seekarte überreicht.

Westlich des Waldes ist der Eingang nach Lynna-Stadt und im Osten liegt der Yoll-Friedhof.

Breath of the Wild[Bearbeiten]

Hier ist der Zeitenwald ein kleines Waldstück, in dem hauptsächlich Moblins und Bokblins anzutreffen sind. Er befindet sich östlich des vergessenen Plateaus. Nördlich befinden sich die Stallruine am Tor und der Komolo-See, im Süden gelegen sind die Hyrule-Stallruinen und der Hylia-See. Östlich des Zeitenwalds liegen die östlichen Stallruinen am Hylia-Fluss.


„Zeitenwald“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch 時の森 (Toki no mori) (BotW) Wald der Zeit
Englisch Forest of Time (BotW) Wald der Zeit
Französisch Forêt du Temps (BotW) Wald der Zeit
Italienisch Bosco del tempo (BotW) Wald der Zeit
Spanisch Bosque del Tiempo (BotW) Wald der Zeit
Niederländisch Woud des Tijds (BotW) Wald der Zeit