Mysteriöse Muschel

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Zaubermuschel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mysteriöse Muschel
Zaubermuschel.gif
Spiele

Mysteriöse Muscheln (beziehungsweise Zaubermuscheln) sind sammelbare Gegenstände in Link’s Awakening und The Minish Cap, die gegen andere Gegenstände eingetauscht werden können.

Zaubermuscheln in Link’s Awakening[Bearbeiten]

In diesem Spiel existieren 26 Zaubermuscheln, die überall in Cocolint verteilt und zum Beispiel in Truhen, im Gras oder in der Erde versteckt sind. 20 von ihnen muss man finden, um die Muschelklinge zu erhalten. Zwei der Muscheln erhält man direkt im Muschelbasar, allerdings nur wenn man eine bestimmte Anzahl (genau 5 bzw. 10 Stück) von Muscheln mit sich trägt.

Fundorte der Zaubermuscheln[Bearbeiten]

Muschel Cocolint-Steppe LA.png Cocolint Steppe. Südwestlich vom Hexenhäuschen und nahe dem Geisterfriedhof findet man inmitten der vier Teufelsgewächse diese Muschel vergraben. Struppi der Hund von Madame MiouMiou gibt einem auch den Tipp, falls man mit ihm darüber läuft.
Muschel Durstwueste LA.png Durstwüste. Südöstlichstes Feld auf der Karte, unter dem Stein.
Muschel Geisterhaus LA.png Haus am See. Nachdem man den Geist zum Grab geleitet hat ist diese Muschel erreichbar.
Muschel Maskentempel LA.png Maskentempel. Durch die Nordwestlichste Treppe im Labyrinth ist die Muschel auf der Insel erreichbar.
Muschel Moevendorf LA.png Mövendorf. Südöstlich vom Shop. In den Büschen verbirgt sich diese Zaubermuscheln. Allerdings ist dazu natürlich das Schwert vonnöten.
Muschel Mövendorf LA.png Mövendorf. In der Hundehütte von Madame MiouMiou. Dort muss mit der Schaufel gegraben werden.
Muschel Basar LA.png Muschelbasar. Man benötigt genau 5 Muscheln im Inventar.
Muschel Muschelbasar2 LA.png Muschelbasar. Man benötigt genau 10 Muscheln im Inventar.
Muschel RichardsVilla LA.png Richards Villa. Hat man die fünf goldenen Blätter gefunden und zu Richard zurückgebracht, offenbart dieser einem den Weg in eine geheime Höhle, die zum Schicksalsacker führt. Dort findet man im linken der beiden Gänge eine Truhe, die eine weitere Muschel enthält.
Muschel BeimWurmpalast LA.png Süd-Mövendorf. Westlich vom Wurmpalast.

Der Baum muss mit den Pegasusstiefeln angerempelt werden.

Muschel TalTal LA.png TalTal Gebirge. In einer Truhe auf einem Felsplateau im Osten des Gebirges. Man benötigt hierzu einen Enterhaken.
TalTal Gebirge. Man überquert eine Brücke, die zum Gipfel führt, dort entdeckt man 3 Felsen, von denen man einen anheben muss.
Muschel4 Urunga-Streppe LA.PNG Urunga Steppe. Östlich vom Muschelbasar. Unter den Büschen des Plateaus neben dem Muschelbasar befindet sich diese Muschel.
Muschel Urunga-Steppe LA.png Urunga Steppe. Nordöstlich von der Teufelsvilla. Auf der kleinen Insel unter dem Gebüsch befindet sich diese Muschel. Benötigt werden hierfür die Schwimmflossen.
Muschel2 Urunga-Steppe LA.png Urunga Steppe. Südsüdwestlich vom Muschelbasar, bei der Zwergenbucht. Für diese Muschel muss der der Stein angehoben werden.
Muschel3 Urunga-Steppe LA.png Urunga Steppe. Nördlich von der Teufelsvilla, dem dritten Palasts. In der Mitte des Kreuz aus Gräsern muss gegraben werden.
Muschel Urunga LA.png Urunga Steppe. Nordöstlich von Richards Villa. In der Höhle nahe der Zwergenbucht muss man im zweitem Raum nach dem Eingang in der Mitte der linken Wand mit einer Bombe ein Loch sprengen. In der oberen „Etage“ in der der Nähe der Eule graben. Benötigt werden Feder, Bomben und Schaufen.
Muschel Urunga2 LA.png Urunga Steppe. Nördlich des Schilderwalds und östlich des Mövendorfes, bei der Telefonzelle. Der Baum muss mit den Pegasusstiefeln angerempelt werden.
Muschel Wurmpalast LA.png Wurmpalast. Hinter einer zersprengbaren Wand (oben, links, oben).
Muschel Zauberwald LA.png Zauberwald In einer Truhe nordöstlich vom Eingang.
Muschel Zwergenbucht2 LA.png Zwergenbucht. Gegenüber der Nixenstatue.
Muschel Zwergenbucht LA.png Zwergenbucht. 2-mal südwestlich der Nixenstatue.
Muschel Zwergenbucht3 LA.png Zwergenbucht. Auf einer kleinen Insel vergraben.
Die Tempelruinen. Mithilfe des schützenden Schildes ist es möglich, eine Statue in den Ruinen zu verschieben. Diese gibt einen Geheimgang frei, der einen nach unten in einen geheimen Raum führt. Dort ruht in einer Truhe die Zaubermuschel.
Mit Hilfe des fliegenden Gockels kann man die Treppe außerhalb von Schloss Kanalet (links vom Eingang) erreichen. Sie führt einen in einen verborgenen Raum, indem eine Schatztruhe mit einer Muschel vor sich hinstaubt.
In der Adlerfestung. Um den Sims zu erreichen, der zur Muscheltruhe führt muss man durch ein Loch im höheren Stockwerk fallen.

Mysteriöse Muscheln in The Minish Cap[Bearbeiten]

Mysteriöse Muschel.gif

In The Minish Cap gibt es unendlich viele Mysteriöse Muscheln, die ähnlich wie Rubine überall zu finden sind. Insgesamt kann Link 999 Muscheln tragen. Sie werden als Jetons für die Minitendo-Lotterie verwendet. Trinkt Link grünen Tyrup, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit im Gras Muscheln zu finden.

In dieser Tabelle findest du den Namen von (Deutscher Name, falls er vom Artikelnamen abweicht) in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Japanisch ヒミツのカイがら, Himitsu no kaigara (LA)
ヒミツのかいがら, Himitsu no kaigara (TMC)
Geheimnis-Muschelschale
Geheimnis-Muschelschale
Englisch Secret Seashell (LA)
Mysterious Shell (TMC)
Geheime Muschelschale
Mysteriöse Muschel