Zappelqualle (Gegner)

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zappelqualle
Zappelqualle TP.png
Spiele
Lebensräume
Effektive Waffen

Die Zappelqualle ist ein Gegner, der in einigen Spielen der The Legend of Zelda-Serie vorkommt. Alle Arten verteilen Stromschläge.

Zappelqualle in den einzelnen Spielen[Bearbeiten]

Zappelqualle in A Link to the Past[Bearbeiten]

Rote Quallen

Diese Zappelquallen findet man in großer Zahl über ganz Hyrule. Es gibt zwei Arten von ihnen: Blau und Rot.

Die Schwächeren sind die Blauen, welche man schnell mit einem Schwerthieb auslöschen kann. Die stärkeren Roten sind eigentlich identisch, außer das sie überraschend schnell Stromschläge verteilen und sich in zwei kleine Quallen teilen wenn sie zerstört werden. Beide können leicht mit dem Enterhaken zerstört werden.

Zappelqualle in Ocarina of Time[Bearbeiten]

Zappelqualle
Große Zappelqualle

Die Zappelqualle ist ein elektrisch geladener Organismus in Jabu-Jabus Bauch. Da diese Qualle vor Elektrizität nur so strotzt, empfiehlt es sich, nicht-metallische Waffen einzusetzen. Am besten nimmt man dazu einen Bumerang oder einen Deku-Stab. Auch eine Bombe kann ihnen schaden. Das Benutzen einer Deku-Nuss kann ebenfalls helfen, um schnell zu fliehen oder sie während der Paralyse mit den Schwert anzugreifen, weil sie sich in dem Zustand nicht wehren kann. Jedoch ist die Zappelqualle gegen die restliche Waffenausstattung immun. Unter diesen Zappelquallen gibt es einige, die größer sind. Diese sind schwerer zu besiegen und trennen sich nach dem Besiegen in drei kleine Zappelquallen. Man benutzt entweder den Bumerang, um diese zu paralysieren und dann mit dem Schwert zuzuschlagen, einen Deku-Stab oder eine Bombe. Von diesem Exemplar gibt es jedoch nur wenige. Nur beim Bossgegner Barinade gibt es eine Anhäufung dieser Spezies.

Zappelqualle in Oracle of Ages[Bearbeiten]

Zappelquallenboss
Zappelqualle in OoA.png

In Oracle of Ages kommt die Zappelqualle nur unter Wasser vor. Diese trennt sich nach dem Besiegen in zwei kleinere. Um sie zu besiegen, verwendet man entweder das Blasrohr oder den Tauschhaken. In Jabu-Jabus Bauch ist der Boss eine gigantische Zappelqualle, welche man nur mit dem Tauschhaken vernichten kann, indem man sie mit sich tauscht, wenn sie eine Stromkugel abgefeuert hat, die gleichfarbig ist wie sie. Wenn man jedoch den Tauschhaken benutzt, verändert sie ihre Farbe und seine Stromkugel kann sie verletzten.


Zappelqualle in Twilight Princess[Bearbeiten]

In Twilight Princess kann man die Zappelqualle nur im Seeschrein finden. Diese leben auch nur in den Tiefen der Gewässer. Wenn man ihnen zu nahe kommt, beginnen sie, ein Elektrizitätsfeld um sich herum zu erzeugen. Dieses schadet Link allerdings nur dann, wenn Link es berührt.

Um sie zu besiegen, muss man entweder ihr Inneres mit dem Greifhaken herausziehen, wenn ihr Elektrizitätsfeld verschwindet, oder eine Wasserbombe in ihrer Nähe zum Explodieren bringen. Dadurch explodiert die Qualle und hinterlässt meist einen Rubin. Das Schwert nützt nichts im Kampf, da der wabblige Körper alle Schläge abwehrt. Ein Schlag ist allerdings nicht ganz unnütz, da die Qualle anschließend zum Grund sinkt und eine kurze Zeit nicht angreifen kann.