Zantos Schattenhand

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zantos Schattenhand
Zantos Hand.png
Spiele Twilight Princess
Lebensräume Schattenpalast
Schwächen

Zantos Schattenhand ist ein Gegner, welcher zweimal im gesamten Spiel von Twilight Princess auftaucht und im Schattenpalast lebt.

Allgemein[Bearbeiten]

Dieser Gegner ist eine gigantische steinernde Hand, welche im Ost- und Westflügel des Schattenpalast lebt. Aufgestellt ist Zantos Schattenhand ungefähr so groß wie Link. Alle Gliedmaßen der Hand sind vierreckig und nachtschwarz gefärbt. Die Hand ist von roten Linien geziert, die in auch auf jedem anderen Monster des Schattenreichs zu finden sind.

Interessant ist auch die Tatsache, das Zantos Schattenhand als einer der wenigen Gegner, die Link nicht töten sollen oder es speziell auf ihn abgesehen haben. Sie dienen nämlich als Wächter der Sola und dürfen sie nicht verlieren. Zantos Hand selbst, kann ebenso nicht besiegt werden.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Die schwarze Hand wird lebendig und der Kampf beginnt, sobald durch einen Schwertstoß ihr die Sola entrissen wurde. Sofort fängt nun die Hand an zu fliegen und über den fliehenden Link zu gelangen. Ist sie genau über der Sola, egal ob Link sie hält oder nicht, lässt sich mit flacher Hand runterfallen und packt die Sola. Nun versucht sie in den Raum zurück zu fliegen, aus dem sie kam. Mithilfe des Greifhakens oder dem Bogen kann er nun den leuchtenden Kristall Zantos Schattenhand entreißen. Schießt er auf sie 3-Mal wenn sie gerade keine Sola hält, erstarrt sie kurz und verliert ihre roten Linien. Schafft Link es in den nächsten Raum, so nutzt Zantos Hand ein Portal, um in den nächsten Raum zu gelangen. Sollte Link die Sola sicher geborgen haben, so geht Zantos Hand wieder in ihren Raum zurück und ruht dort auf ewig.

Galerie[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

„Zantos Schattenhand“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Zant's Hand Zantos Hand