Wundererbse

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Wundererbsen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wundererbse
Wundererbsen.png
Spiele

Wundererbsen kann man an verschiedenen Stellen in weiche Erde einpflanzen und die daraus wachsenden Pflanzen dienen als Transportmittel. Mit den Wundererbsen kann man so einige Herzteile finden und manche Abkürzungen nehmen.

Ocarina of Time[Bearbeiten]

Die Wundererbse kann der junge Link in Ocarina of Time von dem Erbsenverkäufer kaufen, der am Anfang des Zora-Flusses sitzt. Zuerst kosten sie 10 Rubine und werden dann immer um 10 Rubine teurer, weil sie so beliebt werden. Insgesamt kann der junge Link 10 Wundererbsen am Zora-Fluss kaufen. Diese werden dann an unterschiedlichen Stellen vom jungen Link eingepflanzt. Wenn Link dann erwachsen ist, kann er mit ihnen fliegen und zu bis dahin unerreichbaren Orten gelangen.

Fundorte der Pflanzlöcher[Bearbeiten]

Majora’s Mask[Bearbeiten]

Hier verhält es sich mit den Wundererbsen etwas anders. Es gibt einen Erbsenverkäufer im Deku-Palast, man kann Wundererbsen für 100 Rubine im Laden in West-Unruh-Stadt kaufen und bei einem Deku-Händler, der sich in den Sümpfen oder, wenn man ihm die Land-Urkunde gegeben hat, in Unruh-Stadt aufhält. Letzterer verkauft jedoch nur an Link, wenn dieser bereits einmal beim Erbsenverkäufer im Deku-Palast eine Wundererbse erstanden hat und somit mit dem Produkt vertraut ist. Zudem muss Link als Deku zu dem Händler gehen. Die Wundererbsen werden immer zum gleichen Preis von 10 Rubinen verkauft. Wenn eine Erbse eingepflanzt ist, muss sie mit Quellwasser übergossen werden, damit sie wächst. Eine muss man mindestens während des Spielgeschehens kaufen, um in den Deku-Palast zu kommen.