Wolkenpiranha

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Wolkenpiranha in ganzer Pracht

Der Wolkenpiranha lebt, wie der Name schon andeutet, in den Wolken über Hyrule. Ebenfalls aus dem Namen ersichtlich ist seine Hauptnahrung, Fleisch. Während die Fische in den Wolken schwimmen, ist nur ihre gepanzerte Finne sichtbar. In diesem Zustand kann ihm kein Schaden zugefügt werden, der Wolkenpiranha ist aber trotzdem in der Lage Link anzugreifen. Während der Bereich um seine Dorsalflosse besonders geschützt ist, weist hingegen der restliche Körper des Wolkenpiranha keine schützende Elemente auf. Deshalb sollte mit einer Attacke auch gewartet werden, bis der Fisch mit einem Sprung aus den Wolkenmassen auftaucht und seine verwundbaren Stellen angreifbar werden. Wie das Volk des Windes, welches ebenfalls in den Wolken heimisch ist, mit dem agressiven Tier klar kommt ist unbekannt.

 » Treten über den Wolken auf. Schwimmen in den Wolken wie Fische. Mann kann sie angreifen, wenn sie aus den Wolken hervorspringen. «

Minitendo-Galerie

Galerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]


„Wolkenpiranha“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Cloud Piranha Wolkepiranha