Wolken-Oktorok

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wolken-Oktorok
Wolken-Oktorok.png
Spiele Skyward Sword
Lebensräume Wolkenmeer
Schwächen Beschleunigen

Der Wolken-Oktorok ist ein Gegner aus Skyward Sword. Er ist eine entwickelte Form des Oktorok und lebt nur im Wolkenmeer.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Diese besondere Oktorok-Spezies hat sein Zuhause im Himmel, wo sie an den fliegenden Felsen kleben. Sie können sich von dort nicht wegbewegen und können daher leicht umgangen werden.

Fliegt Link an einem Wolken-Oktorok vorbei, so spuckt dieser einen Stein, der kurioserweise sein Opfer verfolgt. Um diesen abzuwehren, sollte Link möglichst mit seinem Wolkenvogel beschleunigen. Durch einen Angriff kann Link den Oktopus auch leicht besiegen, wodurch er meist einen Rubin hinterlässt.

Sollte durch ein Versehen Link ohne zu beschleunigen den Oktorok rammen, erhält er selber Schaden.

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Wolken-Oktorok unterscheidet sich drastisch von dem Gras-Oktorok und dem Fels-Oktorok, die beide dasselbe Verhalten haben.
    • Der Wolken-Oktorok versucht sich nicht zu tarnen.
    • Es ist nicht möglich ihn zu Besiegen, indem man seinen Stein zurückschleudert.
    • Der Wolken-Oktorok hat nichts auf seinem Kopf, das an die Umgebung angepasst ist.
    • Der Wolken-Oktorok hat im Gegensatz zu den anderen einen pinken Körper.


„Wolken-Oktorok“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Octorok (Sky) Oktorok (Himmel)