Wilde Fahrt am Zora-Fluss

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wilde Fahrt am Zora-Fluss
LC8.png
Spiele Link’s Crossbow Training
Bewohner Keine
Gegenstände Krug
Orte Schädelschießen
 » Bekämpfe Gegner von deinem Kanu aus. Du kannst die Geschosse der Bombenlurche abschießen. «

—Beschreibung

Wilde Fahrt am Zora-Fluss ist die zweiteRunde des zweiten Levels und wird daher im Spiel als 2-2 abgekürzt. Es kommt nur in dem Ableger Link's Crossbow Training vor und spielt sich am Oberlauf des Zora-Flusses ab.

Ziele[Bearbeiten]

Wie in dem Spiel Twilight Princess fährt Link mit einem Kanu den Fluss hinunter. Diesen muss er jedoch nicht selber steuern, er braucht sich also nur auf das Schießen zu konzentrieren.

Während der Fahrt wird Link hauptsächlich von Bombenlurchen angegriffen, die 23 mal auftauchen. Diese spucken mit Wasserkugeln nach ihm, welche mit der Armbrust abgewehrt werden sollten. Die Lurche selbst können nur abgeschossen werden, sollten ihre Köpfe aus dem Wasser ragen. Sollte alle besiegt worden sein, erhält Link ein Triforce.

An einer Stelle sammeln sich außerdem noch 7 Arachno. Sie hüpfen nur ein wenig vor sich hin und können auf dem Wasser stehen. Wenn Link alle von ihnen besiegt, erhält er eine Fee.

Bonus[Bearbeiten]

Goldene Rubine[Bearbeiten]

Einen goldenen Rubin gibt es in einem Krug oben rechts auf der Hälfte der Strecke. Der Krug ist jedoch etwas versteckt.

Ein zweiter ist zudem in einem Krug ganz am Ende des Levels zu finden.

Objekte[Bearbeiten]

Die einzigen Objekte in diesem Level sind gigantische Krüge, die überall in der Luft hängen. Grüne bringen 10 Punkte, rote 20.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die gesamte Runde ist an das Minispiel Kanu-Abenteuer angelehnt worden.