Weide

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weide
Ordon Ranch.jpg
Spiele Twilight Princess
Bewohner
Gegenstände Herzteil
Orte Ordon

Die Weide ist ein Ort in Twilight Princess. Hier arbeitet Phard. Zusammen mit Link treibt er die Ziegen in den Stall, die tagsüber auf der Wiese grasen.

Ziegen[Bearbeiten]

Die Weide erreicht man von Ordon aus, wenn man das Dorf in Richtung des Hauses des Bürgermeisters Boro verlässt. Die Weide besteht aus einer großen Grasfläche und einem Stall, in dem die Ordon-Ziegen leben. Gleich zu Beginn muss man Phard helfen, sie wieder einzutreiben. Dabei muss man Epona reiten und die Ziegen mit dem A-Knopf auf die Hütte zutreiben. Sind sie einmal drin, kommen sie nicht mehr raus. Hat man das geschafft stellt Phard ein paar Hindernisse fürs Springreiten auf. Diese Übung kann man beenden, wenn man über das Tor zurück ins Dorf geht. Vor der Reise nach Hyrule-Stadt muss man noch einmal die Ziegen eintreiben. Macht man es danach noch einmal, erhält man von Phard ein Herzteil.

Trivia[Bearbeiten]

  • Nachts kann man die Weide nicht betreten, ein geschlossenes Tor versperrt den Weg
  • Im Stall kann man sich mit Wolf-Link in eine versteckte Höhle eingraben. Dazu benötigt man das Gespür.
  • Auf der Weide wächst das Gras, mit dem man Epona rufen kann.
  • Auch den Postboten kann man merkwürdigerweise im Stall treffen. Er beschwert sich, dass der Brief so dreckig ist, dass man ihn nur noch den Ziegen geben kann.