Wasserkopper

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wasserkopper
Wasserkopper (Skyward Sword).jpg
Spiele Skyward Sword
Lebensräume Ranelle-Sandmeer
Schwächen

Der Wasserkopper ist ein Gegner aus Skyward Sword. Er hat drei Verwandte namens Lavakopper, Blitzkopper und Finsterkopper und teilt sein Kampfverhalten mit ihnen. Sie leben außschließlich im Ranelle-Sandmeer und können daher nur mit dem Boot aufgesucht werden.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Wasserkopper leben oftmals in Gruppen und springen in Reihen aus dem Wasser raus, sollte Link neben ihnen vorbei fahren. Nach kurzer Zeit blähen sie sich dann auf und spucken anschließend mit Wasser nach Links Boot. Dies schaden ihm jedoch nicht, dafür stoppt es ihn kurzzeitig und schwächt die Ausdauerzeige. Sie dienen daher nur der Behinderung. Wie auch die anderen Koppers können diese sich länger aufblähen und anschließend mit drei Salven Wasser spucken.

Um ihn zu Besiegen hat Link nicht sehr viele Möglichkeiten, da er sich nur auf seinem Boot fortbwegen kann. Alle Möglichkeiten funktionieren jedoch sehr gut. Daher kann Link ihn mit einem Schuss der Bordskanone besiegen, ihn aber auch einfach überfahren. Dabei sollte Link jedoch den Turbogang einschalten.

Trivia[Bearbeiten]

  • Obwohl der Wasserkopper Beine hat, sieht man ihn nie an Land. Auch das Artwork bestätigt, das er laufen kann.
  • Der Wasserkopper ähnelt drastisch dem Bombenlurch.


„Wasserkopper“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Water Spume