Waschplatz

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Waschplatz
Waschplatz.png
Spiele Majora’s Mask
Gegenstände
Orte

Der Waschplatz ist ein Ort in Majora’s Mask. Er liegt in Unruh-Stadt und kann nur über eine kleine Treppe neben dem Briefkasten in Süd-Unruh-Stadt erreicht werden.

Dort findet man einen kleinen Garten vor, durch den ein Bach fließt. Tagsüber irrt über dem Bach ein Splitter der großen Fee aus Nord-Unruh-Stadt umher und neben dem Baum sitzt ein Frosch aus Don Geros Froschchor. Außerdem führt ein kleiner Pfad zu Kafeis Versteck.

Ereignisse[Bearbeiten]

Tag 1[Bearbeiten]

In der Nacht trifft man auf der Holzbank den verärgerten Guru-Guru an, der Link, nachdem er ihm ein offenes Ohr geliehen hat, die Bremer Maske überreicht.

Tag 2[Bearbeiten]

Gegen 15 Uhr kommt der Postbote hier vorbei, um Kafei Anjus Brief an Kafei zu überreichen, sofern man ihn in der Nacht zuvor erhalten und in einen Briefkasten geworfen hat.

Hat man am Tag zuvor Anju nicht wegen Kafeis möglichem Aufenthaltsort gefragt oder hat Kafei ihren Brief nicht erhalten, kommt sie hier traurig vorbeispaziert, um sich zum Nachdenken auf die Bank zu setzen. Spricht man sie an, fragt sie Link, ob er Kafei gesehen habe.

Nachts hat man, sofern man das nicht schon getan hat, wieder die Gelegenheit, dem Drehorgelspieler zuzuhören und die Bremer Maske zu erhalten.

Tag 3[Bearbeiten]

Hat man am zweiten Tag mit Kafei im Hinterzimmer des Kuriositätenladens geredet, kann man am dritten Tag das Hinterzimmer betreten, trifft jedoch nur noch den Mann vom Kuriositätenladen an. Dieser überreicht Link die Fuchsmaske und die Eilpost an Mama.

Siehe auch[Bearbeiten]