Warp-Portal

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Warp-Portal
PortalTP.png
Warp-Portal aus Twilight Princess
Spiele Twilight Princess
Nutzen Teleportation

Warp-Portale dienen der Teleportation und können genutzt werden, um in kürzester Zeit von einem Ort zum anderen zu reisen. In Twilight Princess werden sie zunächst ausschließlich von Dämonen der Finsternis verwendet, um nach Hyrule zu gelangen. Im Verlauf seines Abenteuers wird Link in die Lage versetzt, diese Portale ebenfalls zu nutzen.

Entstehung der Warp-Portale[Bearbeiten]

An diversen Stellen in Hyrule erscheinen nach und nach rote Warp-Portale am Himmel. Aus diesen Portalen fallen dann Dämonen der Finsternis. Die Zahl der Dämonen unterscheidet sich dabei, an manchen Orten sind es nur drei, an anderen Orten sind es fünf Dämonen. Wenn die Dämonen herabstürzen, erscheint eine Barriere um das Gebiet, welche Link an der Flucht hindert. Man muss also alle Dämonen besiegen. Gelingt das, verschwindet die Barriere und das Portal färbt sich grün-blau. Ist Link in seiner Wolfsgestalt, kann er mit Midnas Hilfe diese Warp-Portale nutzen, um sich zu anderen Portalen in Hyrule zu teleportieren.

Wo gibt es Warp-Portale?[Bearbeiten]