Wächter des heiligen Hains

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wächter des heiligen Hains
Wächter.jpg
Spiele Twilight Princess
Orte Heiliger Hain

Die Wächter des heiligen Hains sind zwei Steinstatuen im Heiligen Hain. Sie bewachen den Weg zum heiligen Masterschwert.

Lichtung[Bearbeiten]

Die Ausgangssituation des Rätsels
Eine mögliche Lösung des Rätsels

Auf der Lichtung, auf der die Statuen stehen, befindet sich eine Steinplattform auf dem Boden, in die ein Triforce eingraviert ist. Stellt man sich als Wolf-Link auf diese Plattform und heult Zeldas Wiegenlied, fallen auf einmal Teile des Bodens weg, und man steht auf einer von mehreren Plattformen. Die Statuen befinden sich ebenfalls auf zwei Plattformen und erwachen zum Leben. Sie springen danach auf verschiedene Plätze und sagen:

 » Wir sind die, die über dieses Gebiet wachen... Führe uns zurück dahin, wo wir dereinst gestanden haben... Tust du das nicht, bleibt dir der Weg in den heiligen Hain verschlossen... «

—Wächter

Nun kann man von Plattform zu Plattform springen, auch die Statuen bewegen sich dann. Eine folgt genau Links Bewegungen, die andere spiegelt diese. Allerdings muss man aufpassen, denn wenn eine Statue auf dieselbe Plattform springt, wie Link, wird Link zermalmt und die Prüfung beginnt von neuem. Hat man es geschafft, öffnet sich ein Weg. Dieser führt zum heiligen Hain, in dem sich das Masterschwert befindet.

Trivia[Bearbeiten]

  • Es gibt 60 verschiedene Möglichkeiten, das Rätsel zu lösen.