Vaatis Palast

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vaatis Palast
Vaatis Palast.png
Spiel Four Swords
Level 4
Benötigter Gegenstand Großer Schlüssel
Erhaltener Gegenstand
Endgegner Vaati

Vaatis Palast ist ein Ort in Four Swords.

Allgemein[Bearbeiten]

Dieses Labyrinth liegt in den Wolken über dem Ozean und fliegt durch die Macht des Besitzers Vaati. Es besitzt mehrere Tore, die alle in einen anderen Abschnitt des Gebäudes führen, wobei die Türen erst mit bestimmten großen Schlüsselnn geöffnet werden müssen. Daher muss Link erst das Meer der Blätter, die Talus-Höhle und den Todesberg abschließen und die verschiedenen Feen aufsuchen.

Auf der Spitze des Palastturms steht ein Heiligtum in Form von Vaati, mit dem der Windmagier später verschmiltzt. Das Element des Dungeon ist Wind.

Der Palast[Bearbeiten]

Der fliegende Tempel ist voller Löcher, die einen tödlichen Absturz erbringen können. Viele Rätsel setzen darauf, das Link mithilfe des Greifenmantels über Löcher springt oder heftigen Windböen ausweicht.

Nach dem Kampf[Bearbeiten]

Nachdem Vaati besiegt wird, erscheint Prinzessin Zelda und Link versiegelt Vaati im Schwert der Vier. Der Abspann findet noch auf dem Palast statt. Dabei fliegen viele Verirrte Feen umher, denen die Spieler Rubine entlocken können, indem sie nach ihnen schlagen. Dies wird als letzter Wettkampf genutzt.

Trivia[Bearbeiten]


„Vaatis Palast“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Vaati's Palace Vaatis Palast