Urbosa

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Information.png Dieser Artikel ist Lexikon-artig, also sehr kurz und daher mit Sicherheit unvollständig. Erweitere ihn bitte und entferne diesen Baustein anschließend.
Urbosa
Urbosa.png
Volk Gerudo
Geschlecht weiblich
Spiele Breath of the Wild
Orte Vah Naboris

Urbosa ist eine Gerudo, welche die Pilotin des Donnertitanen Vah Naboris war und somit zu den fünf Recken gehörte. Außerdem war sie die Königin der Gerudo und eine gute Freundin der Königin von Hyrule. Als die Verheerung Ganon in Hyrule auftauchte, erlag Urbosa Ganons Donnerfluch und wurde auf Vah Naboris getötet. Zu Beginn von Breath of the Wild ist Urbosa daher bereits einhundert Jahre tot. Mit dem zweiten DLC gibt es zu den vier Recken eine Erinnerung. In Urbosas Erinnerung sieht man wie Urbosa zwei Yiga besiegt und Zelda erzählt, was sie ihrer Mutter versprochen hat. Sie sagte ihr, dass beide gute Freundinnen waren und war deshalb sehr traurig, als sie starb und Zelda nicht vor der Verheerung Ganon retten konnte. Sobald Link ihre Seele zusammen mit dem Titanen befreit hat, überreicht sie Link ihre Gabe Urbosas Zorn. Königin Riju ist ihre Nachfahrin.

Galerie[Bearbeiten]


„Urbosa“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Japanisch ゥルボザ (Uruboza)
Englisch Urbosa
Italienisch Urbosa