Turm der Flammen

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Turm der Flammen
Turm der Flammen.png
Spiele Four Swords Adventures
Bewohner
Gegenstände
Orte

Der Turm der Flammen ist ein Ort in Four Swords Adventures und ist das dritte Level des Todesberges.

Allgemein[Bearbeiten]

Der Turm der Flammen ist von vielen Lavagruben und Feuerfallen gespickt. Viele regelmäßig spuckende Feuerstatuen erschweren die ersten Gänge, wobei manche auch dauerhaft mit Flammen werfen oder erst dann, wenn Link in die Nähe kommt.

Nach einigen solcher Räume kann dann Link gegen der Zwischengegner des Turmes antreten. Es handelt sich dabei um einen besonderen Morgenstern-Soldat, da seine Waffe flammende Spuren hinterlässt. Mit Sturzattacken lässt sich jedoch auch dieser Gegner schnell besiegen, bevor er Link besiegen kann.

Auf der Spitze des Turmes befindet sich dann der Endgegnerraum. Vor ihm befindet sich jedoch der einzige Charakter dieses Levels, ein Gorone, welcher den Kampf gegen den Boss aufnehmen wollte, jedoch seine Bomben dafür verlor. Er erklärt Link wie er das Ungetüm vernichten kann und wartet weiter auf Hilfe.

Der Endbosse sind dann drei Dodongos. Sie versuchen mit Feuerstrahlen Link zu besiegen. Um dies zu verhindern, müssen die 4 Helden wie schon so oft bei diesem Gegner Bomben im Maul platzieren. Das gelingt ihnen nur, wenn die Dinosaurier gerade Luft holen. Nach 3 Treffern bei jeden der Gegner sind sie dann besiegt und es geht weiter.

Bevor Link die Barriere der Finsternis brechen kann, muss er nocheinmal mit Methusa sprechen, bevor er dann die grüne Maid befreien kann. Anschließend geht es in Die Ebene.


„Turm der Flammen“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Tower of Flames Turm der Flammen


Trivia[Bearbeiten]