Tor des Windes

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tor des Windes
TorDesWindes.png
Spiel The Minish Cap
Level 3
Benötigter Gegenstand Pegasusstiefel
Erhaltener Gegenstand
Endgegner Quartoxuma
Der Eingangsbereich des Dungeons.

Das Tor des Windes ist das dritte Labyrinth und befindet sich im Südwesten von Hyrule. Hier soll das Wind-Element verborgen sein.

Viele Bereiche des Tempels sind durch große Erdwälle versperrt. Diese können erst mit den Maulwurfshandschuhen durchdrungen werden, welche im Tor des Windes gefunden werden können. An vielen Stellen klaffen große Löcher im Boden, durch die Gegenstände und Link selbst fallen können, was teilweise nötig ist, um weiterzukommen. Über manche Abgründe bewegen sich Plattformen hin und her. Link muss oftmals zwischen seiner Menschen- und seiner Minish-Gestalt wechseln, um alle Räume durchforsten zu können.

Als Zwischengegner wartet eine Schattengarde auf Link. Sie hinterlässt einen Teleporter in den Eingangsbereich des Labyrinths und gibt den Weg zu den Maulwurfshandschuhen frei.

Endgegner und Schutzgott des Palastes ist Quartoxuma. Doch statt des gesuchten Elements, findet Link nach seinem Sieg nur eine alte Steintafel vom Volk des Windes und die Okarina des Windes.

Gegner[Bearbeiten]

Name Anmerkungen
Minitendo Stalfos (The Minish Cap).gif
Stalfos
Minitendo Flederbeißer (The Minish Cap).gif
Flederbeißer
Minitendo Klingenfalle (The Minish Cap).gif
Klingenfalle
Minitendo Eyegore Steinstatue (The Minish Cap).gif
Eyegore
Minitendo Spark (The Minish Cap).gif
Spark
Minitendo Todesgrapscher (The Minish Cap).gif
Todesgrapscher
Minitendo Rubin-Schleim (The Minish Cap).gif
Rubinschleim
Minitendo Dornen-Schleim (The Minish Cap).gif
Dornenschleim
Minitendo Moldorm (The Minish Cap).gif
Moldorm
Minitendo Schattengarde (The Minish Cap).gif
Schattengarde
  • Zwischengegner
Minitendo Quartoxuma (The Minish Cap).gif
Quartoxuma
  • Endgegner


„Tor des Windes“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Fortress of Winds Festung der Winde