Tingle-Spiele

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tingle-Spiele sind Ableger-Spiele der Zelda-Reihe mit Tingle[1] in einer besonderen Rolle.

Japanischer Titel
und Umschrift
Englischer und Deutscher Titel
(inoffizielle Übersetzungen kursiv)
Veröffentlichung Konsole Einstufungen
もぎたてチンクルのばら色ルッピーランド
Mogitate Chinkuru no Bara Iro Ruppī Rando
Freshly-Picked Tingle’s Rosy Rupeeland

Freshly-Picked Tingle's Rose-Colored Rupee Land

Frischgepflückter Tingles rosafarbenes Rubinenland / Frischgepflücktes Tingles rosiges Rubinenland
Japan: 02.09.2006

Europa: 14.09.2007
DS USK: USK ab 6 freigegeben
PEGI: empfohlen ab 12 Jahren
CERO: A (Ohne Alterseinschränkung)
チンクルのバルーンファイトDS
Chinkuru no Barūn Faito DS
Chinkuru no Balloon Fight DS
Tingle’s Balloon Fight DS

Tingles Ballonkampf DS
April 2007
(nur für Mitglieder im japanischen Club Nintendo)
DS CERO: A
できすぎチンクルパック
Dekisugi Chinkuru Pakku
Dekisugi Chinkuru Pack
Too Much Tingle Pack
24.06.2009 DSiWare
いろづきチンクルの恋のバルーントリップ
Irozuki Chinkuru no Koi no Barūn Torippu
Irozuki Chinkuru no Koi no Balloon Trip
Color Changing Tingle’s Love Balloon Trip / Ripening Tingle's Balloon Trip of Love / Color Changing Tingle's Balloon Trip of Love /

Farbewechselnder Tingles Ballonreise der Liebe
06.08.2009 DS CERO: A

Chinkuru no Balloon Fight DS[Bearbeiten]

In dem Spielmenü gibt es folgende Auswahlmöglichkeiten:

  • A・1 PLAYER GAME“ – für einen Spieler: Tingle muss in jeder Phase - so werden im Spiel die „Level“ genannt - einige feindliche Ballonkämpfer ausschalten und aufpassen, dass er nicht selbst ausgeschaltet wird. Nach jeder dritten Phase gibt es eine Bonusrunde, in der Tingle an Ballone befindliche Rubine einsammeln kann.
  • B・2-4 PLAYERS GAME“ – für 2–4 Spieler
  • C・BALLOON TRIP“ – für einen Spieler: Tingle fliegt von links nach rechts, muss Funken ausweichen und kann an Ballone befindliche Rubine einsammeln.
  • Optionen: Unter den Optionen kann man die Musik wechseln (zwischen original und arrangiert) und Tingles Leben im Spielmodus A ändern (minimal 1 und maximal 6). Zudem befindet sich hier eine Galerie, für die man 20 Bilder freispielen kann.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. (jap.: チンクル, Chinkuru)

Verweise[Bearbeiten]