Terri

Aus Zeldapendium
(Weitergeleitet von Terri-Händler)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Terri
TerriBOTW2.png
Terri in Breath of the Wild
Geschlecht männlich
Spiele
Orte

Terri ist ein Charakter aus diversen Spielen der Zelda-Reihe. Er ist ein Händler und verkauft Items. In The Wind Waker ist Terri mit seinem Boot auf dem Meer unterwegs und bietet seine Ware zum Verkauf an. Dabei ist er an insgesamt 12 Stellen auf hoher See zu finden und bietet dann jeweils ein anderes Sortiment an, genau drei Artikel werden immer angeboten. Der Terri-Händler in Phantom Hourglass bereist ebenfalls mit einem Schiff die See, in Spirit Tracks schwebt er in einem Heißluftballon durch Hyrule den er bei Bedarf nahe potentieller Kunden landen lässt. In Skyward Sword hat Terri einen schwebenden Laden nahe des Wolkenhorts, welchen er per Muskelkraft antreibt.

The Wind Waker[Bearbeiten]

Insgesamt kann man Terri an zwölf Punkten antreffen, die über das Meer verteilt sind. Sein Schiff hält sich immer in der Nähe einer Insel auf, sodass es leicht zu finden ist. Hat man auf dem Piratenschiff die zweite Prüfung bestanden und dabei die Bombentasche erhalten, so findet man nur kurze Zeit später in einem der Briefkästen ein Schreiben von Terri höchst persönlich vor. Aus diesem geht hervor, dass ab jetzt auch Bomben gekauft werden können, außerdem erhält man die Terri-Karte (rechts), auf der alle Terri-Filialen eingezeichnet sind. Auf dieser Karte ist auch zu sehen, dass sich auf B3 (Isla Stalagmitica) ein besonderer Händler aufhält …

In der folgenden Tabelle sind alle Terri-Fundorte mit den Produkten aufgelistet, die die Händler dort führen.

Bei Insel Universalfutter
(3 Portionen)
10 Rubine
Putput-Frucht
10 Rubine
Bomben
(30 Stück)
30 Rubine
Pfeile
(30 Stück)
30 Rubine
Rotes Elixier
30 Rubine
Isla Stalagmitica (B3) (Keine normalen Waren, siehe unten)
Ichthusk (B4) Ja Ja Ja
Präludien (B7) Ja Ja Ja
Isla Binokular (C2) Ja Ja Ja
Haifisch-Insel (C6) Ja Ja Ja
Port Monee (D2) Ja Ja Ja
Südliche Triangel-Insel (D5) Ja Ja Ja
Tapsen-Insel (E2) Ja Ja Ja
Turm der Götter (E4) Ja Ja Ja
Drakonia (F2) Ja Ja Ja
Östliche Triangel-Insel (F4) Ja Ja Ja
Tanntopia (F6) Ja Ja Ja

Der Terri-Händler bei der Isla Stalagmitica[Bearbeiten]

Auf der Terri-Karte sind die Orte an denen man einen Terri-Händler antreffen kann, der Stern markiert den besonderen Terri-Händler

Bei der Isla Stalagmitica gibt es einen besonderen Terri-Händler, der sehr wertvolle, dafür aber auch sehr teure Gegenstände je ein Mal verkauft. Dieser sendet Link außerdem einen höflichen Werbebrief, indem er Link auf sein besonderes Sortinemt hinweist. Er legt dem Brief außerdem einen grünen Rubin als Prämie bei.

Folgende Items befinden sich im Sortiment des maskierten Händlers:

Nachdem alle Gegenstände verkauft wurden, ersetzt der Terri die Plätze in seinem Sortiment durch andere, gewöhnliche Gegenstände. Er kauft übrigens keine Gegenstände an.

Interessanterweise sind die exotischen Zeichnungen, die man normalerweise an der Außenseite von Terri-Schiffen findet, bei ihm von purpurnen Vorhängen verdeckt, und der Händler versteckt sein Gesicht unter einer dunkelgelben Maske. Außerdem kann man bei ihm die Prämienkarten von Terri (z.B. den Laudatio-Schein) nicht einlösen; versucht man es doch, leugnet er, ein Terri-Händler zu sein. Dagegen sprechen allerdings das Design des Schiffes, der Verkaufsmodus und viele andere Dinge. Warum er behauptet, kein Terri zu sein, lässt sich aus der Minitendo-Figurenbeschreibung heraus spekulieren. Dort steht, dass er seine Waren mit allen Mitteln verkaufen will. Außerdem liegt hinter der Minitendo-Figur derselbe Helm, den der besondere Terri-Händler trägt.

V.I.P.-Kunde werden[Bearbeiten]

Alle Einkäufe in Terris Geschäften werden auf einem Kundenkonto vermerkt, wodurch man mit der Zeit immer mehr Punkte sammelt. Hat man insgesamt 30 Punkte gesammelt, so wird man V.I.P.-Kunde und erhält den Laudatio-Schein per Post (gegen eine Nachnahmegebühr von 10 Rubinen) zugeschickt. Hat man insgesamt 60 Punkte gesammelt, so wird man sogar Super-V.I.P.-Kunde und erhält den Prämien-Schein.

The Minish Cap[Bearbeiten]

In dem einzigem 2D-Ableger, in dem Terri vorkommt, sieht man ihn ausschließlich in Hyrule-Stadt. Er verkauft dort die verschiedenen Sorten von Tyrup an Link. Fraglich ist hierbei, woher er diesen hat, da Tyrup nur von Minish hergestellt wird. Ob er mit ihnen Kontakt hat, wäre naheliegend, jedoch können nur Kinder das kleine Volk sehen.

Phantom Hourglass[Bearbeiten]

Auch in Phantom Hourglass, dem Nachfolger von The Wind Waker, tritt Terri in Erscheinung. Er befährt mit seinem Schiff das gesamte Meer und verkauft seine Waren, wenn man bei ihm anlegt. Er hat immer zwei Elixiere (ein rotes und ein violettes), meistens zwei Schiffsteile und einen Schatz im Angebot, manchmal kann man bei ihm auch einen Lichtgeisttropfen erwerben. Er ist also nicht mehr ein einfacher Futterlieferant, wie er es in The Wind Waker im Grunde war.

Wie die meisten Händler verkauft er seine Schätze und Schiffsteile über ihrem Wert, man kann jedoch - wie in The Wind Waker - VIP-Kunde werden, um seine Waren zum Einkaufspreis zu erhalten. Allerdings kauft er hier generell keine Waren an.

Zu bestimmten Zeiten taucht auch der maskierte Terri auf, dessen Sortiment sich vom normalen Terri unterscheidet. Allerdings sind dessen Waren nicht zwangsläufig wertvoller.

Spirit Tracks[Bearbeiten]

Terris Ballon

In Spirit Tracks fliegt Terri, nachdem der Spieler den zweiten Tempel absolviert hat, mit einem Heißluftballon über das Land. Um seine Waren zu besichtigen, muss man in seiner Nähe die Dampfpfeife des Zugs erklingen lassen. Dann landet er neben den Schienen und man kann anhalten und Schätze, Elixiere oder Bomben erhalten. Von ihm erhält man auch die erste Bombentasche im Spiel.

Weiter kann man dem Terri-Klub beitreten, wodurch man eine Mitgliedskarte, die Terri-Klubkarte, erhält. Damit erhält man für je 10 Rubine, die man im Terri-Laden ausgibt, einen Punkt. Allerdings werden dabei nur Vielfache von 10 ausgegebenen Rubinen pro Einkauf berücksichtigt. Die Anzahl der Punkte, die man beim Kauf eines Gegenstandes erhält, entspricht also der Anzahl der Rubine des Preises geteilt durch 10 und dann auf die nächste ganze Zahl abrundet.

Für bestimmte Punktzahlen erhält man eine neue Karte sowie ein Geschenk von Terri:

Karte Punkte Rabatt Geschenk
Silberkarte 200 10% Gratisticket
Goldkarte 500 20% Herzcontainer
Platinkarte 1000 30% Fünffachkarte
Diamantkarte 2000 50% Schatz (Wert: 2500 Rubine)

Skyward Sword[Bearbeiten]

In Skyward Sword lebt Terri in einem kleinen fliegenden Häuschen, das über den Basar im Wolkenhort fliegt. Sobald man die Schleuder besitzt, kann man die Glocke am Häuschen anschießen, damit Terri ein Seil herablässt, an dem man sich dann hochziehen lassen kann. Terri betreibt sein fliegendes Häuschen indem er sich an einer Tretmaschine abstrampelt. Kauft man nichts, kann es sogar sein, dass er wütend wird und einen durch eine Falltür im Boden rauswirft. Normalerweise hat Terri immer 4 Artikel im Angebot. Bei ihm kann man sich auch dass Insekten-Netz kaufen. Meistens hat er auch noch Zusatztaschen und Zusatz-Geldbörsen im Angebot. Außerdem kann man sich bei ihm diverse Medaillen, wie z.B. die Lebenskraftmedaille oder die Insektenmedaille kaufen. Terris Häuschen besitzt ein Bett. Legt man sich dort schlafen, wacht man nachts auf Terris Insel im Wolkenmeer auf, auf der Terri nachts immer landet.

Galerie[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Terris Schiffe können mit Bomben beschossen werden. Dies hat jedoch keinen Effekt, außer dass das Schiff in The Wind Waker nach einem Treffer zu rauchen beginnt.
  • Greift man den Ballon in Spirit Tracks, nachdem er gelandet ist, an, hebt er gleich wieder ab.
  • Um alle Herzcontainer eines Spiels zu erhalten muss man meistens auch bei ihm einkaufen. Er hat meistens auch einen Herzcontainer bzw. ein Herzteil im Angebot.

Siehe auch[Bearbeiten]


„Terri“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Japanisch テリー Terī
Englisch Beedle