Tempelruinen

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tempelruinen
Tempelruinen Winter.png
Tempelruinen im Winter
Spiele
Jahreszeit Winter
Gegenstände
Orte

Die Tempelruinen befinden sich im Norden von Holodrum. Es handelt sich hierbei um die Überreste des Tempels der Jahreszeiten, der in die unterirdische Welt von Subrosia versunken ist.

Nicht alle Bereiche der Ruinen sind betretbar, da große Bäume den Weg versperren. Auch wird das Vorankommen durch viele Felsen und Löcher im Boden erschwert. Zudem muss mehrmals die Jahreszeit gewechselt werden.

Innerhalb der Tempelruinen gibt es ein Portal nach Subrosia. Um zur Schwert/Schild-Höhle zu gelangen, muss Link das Portal nutzen und zu dem Subrosianer vorstoßen, der versucht den Vulkan zum Ausbruch zu bringen, indem er Gegenstände in eine Lavagrube wirft. Unterstützt Link das Unterfangen mit einer Bombe, wird nach Ausbruch des Vulkans ein weiterer Bereich innerhalb der Tempelruinen betretbar, der zum achten Labyrinth des Spiels führt.


„Tempelruinen“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Temple Remains Tempelruinen