Tempel des Windes

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tempel des Windes
Tempeldeswindes.jpg
Spiel Phantom Hourglass
Ort Insel des Windes
Level 2
Benötigter Gegenstand
Erhaltener Gegenstand Bombentasche
Endgegner Octer

Der Tempel des Windes befindet sich auf der Insel des Windes und ist der zweite Dungeon, in dem man einen Lichtgeist findet.

Um zum Tempeleingang gelangen zu können, muss sich Link über die windgepeitschte Insel kämpfen. Hierbei kann er die starken Böen dazu nutzen, Abgründe zu überwinden. Sodann gilt es, drei Windmühlen zu aktivieren, um die Tür zum Tempel zu öffnen. Entsprechende Hinweise sind in der Nähe zu finden.

Im Tempel selbst spielt Wind weiterhin eine große Rolle. So gibt es vielerorts Ventilatoren, deren starker Luftstrom Link in den Abgrund pusten können oder die bei der Lösung von Rätseln wichtig sind. Auch müssen Donnerblumen bzw. Bomben eingesetzt werden, um Türen zu öffnen oder Wege zu ebenen. Neben Wind ist Sand ein großer Bestandteil des Tempels.

Als Dungeon-Item wartet die Bombentasche darauf, von Link zum Tragen von Bomben genutzt zu werden.

Endgegner ist ein großer Oktopus namens Octer, welcher einen Wirbelsturm dazu nutzt, durch die Lüfte zu fliegen. Ist er besiegt, schließt sich Neri, der Lichtgeist der Weisheit, Link und seinem Team an.

Gegner[Bearbeiten]

Name Anmerkungen
Roter Schleim PH.png
Roter Schleim
Fledermaus ST.png
Flederbeißer
Giftwurm PH.png
Giftwurm
Felsschleim ST.png
Felsschleim
Petiblin PH.png
Petiblin
Sandwurm PH.png
Sandwurm
Octer.png
Octer
  • Endgegner


In dieser Tabelle findest du den Namen von Tempel des Windes in anderen Sprachen.
Sprache Name Bedeutung
Englisch Temple of Wind