Talon

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Herz.png Herzenssache

Dieser Artikel benötigt dringendst eine gut recherchierte Überarbeitung. Wer fasst sich ein Herz und übernimmt diese Aufgabe?
Nach dem Überarbeiten entferne bitte diesen Baustein wieder.


Talon
Talon.png
Volk Hylianer
Spiele
Orte

Talon ist ein übergewichtiger und fauler, aber sehr gutmütiger und freundlicher Charakter, der in vielen Ablegern der Zelda-Serie einen Auftritt hat. Meistens spielt er dabei einen Bauern und hat eine Tochter namens Malon.

Ocarina of Time[Bearbeiten]

Das erste Mal trat Talon in Ocarina of Time in Erscheinung. Er ist dort Besitzer der Lon-Lon-Farm und lebt zusammen mit seiner Tochter Malon und seinem Gehilfen Basil. Talon ist sehr faul, schläft mehr, als er arbeitet und bringt so regelmäßig seine Tochter und Basil in Rage. Im Spiel begegnet man ihm zunächst vor Schloss Hyrule, wohin er eigentlich Milch liefern sollte, allerdings macht er wieder einmal ein Nickerchen und muss erst geweckt werden. Später trifft man ihn auf der Farm wieder und kann bei einem Minispiel eine Flasche von ihm gewinnen.

Sobald Link erwachsen geworden ist, stellt er fest, dass Talon von der Farm vertrieben wurde und Zuflucht in Kakariko gefunden hat. Sein Gehilfe Basil hat mit Ganondorfs Hilfe die Lon-Lon-Farm übernommen und zwingt Malon, dort zu arbeiten. Besiegt man Basil im Pferderennen, kehrt Talon zurück. Zuvor muss Link ihn aber noch in Kakariko wecken, indem er Henni krähen lässt. Nun möchte er mehr arbeiten und für gleichberechtigung setzen.

Oracle of Seasons[Bearbeiten]

Talon mit Malon in Oracle of Seasons.
Talon (Oracle of Seasons).png

In Oracle of Seasons wohnen Talon und Malon in einem kleinen Haus nördlich von Horon-Dorf und halten dort viele Hühner. Talon hält ein Nickerchen am Federberg, welches schon einem Winterschlaf gleich kommt. Will man ihn wecken, braucht man das Megaphon, einen Tauschgegenstand, den man im Verlaufe des Spiels erhält. Auch mit Malon kann man einen Tauschhandel vollziehen: Bringt man ihr den Cuccodex, eine Art Hühnerlexikon, erhält man dafür ein Lon-Lon-Ei.

The Minish Cap[Bearbeiten]

Die Farm mit Talon

Hier ist Talon wieder der Besitzer der Lon-Lon-Farm und kümmert sich mit seiner Tochter Malon um ein paar Kühe, deren Milch sie in Hyrule-Stadt verkaufen. Über die Farm gelangt Link zum Hylia-See.

Beim ersten Besuch hat sich leider der tollpatschige Farmer ausgesperrt. Erst Link in Minish-Größe kann ihm helfen, indem er den Schlüssel zur Lon-Lon Farm aus dem Haus rausholt und anschließend wieder Talon gibt. Dann verrichtet er weiter seine Arbeit und kümmert sich um sein Vieh.

Four Swords Adventures[Bearbeiten]

Talon FSA.png

Hier taucht Talon in Level 4, der Ebene auf. Wenn man Malon zu ihm eskortiert hat, erhalten die 4 Links kurzzeitig Pferde für die Reise zum Schloss. Er trägt dort sogar einen Regenschirm und zeigt ein weiteres Mal seine Sorge um seine Tochter Malon. Er macht außerdem ein Kommentar zu der Situation in Hyrule, da die Wachen durchdrehen.

Trivia[Bearbeiten]