Subrosianische Vulkane

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Subrosianische Vulkane
Subrosianische Vulkane.png
Spiele Oracle of Seasons
Gegenstände Bumerang

Die subrosianischen Vulkane sind ein Gebirge mit etlichen aktiven Vulkanen, das sich im Norden Subrosias erstreckt. Es gibt hier mehrere Teleporter, die Subrosia mit Holodrum verbinden. Durch einen dieser Teleporter gelangt Link erstmals in dieses geheime unterirdische Reich.

Diverse Höhlen durchziehen die Berge, die unter anderem die Tanzhalle sowie die Schwert/Schild-Höhle beherbergen. Bei letzterer handelt es sich um das letzte Labyrinth, das Link zu bestreiten hat, um eine der acht Essenzen der Natur zu erhalten und welche der Maku-Baum nicht aufspüren kann, da sie sich nicht in Holodrum befindet. Heiße Lava ist hier allgegenwärtig und ergießt sich von den Gipfeln bis zum Fuße der Berge. Manche dieser Lavabecken sind als eine Art heiße Quelle sehr beliebt bei den Subrosianern und werden zum Baden genutzt.


„Subrosianische Vulkane“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Subrosian Volcanoes Subrosianische Vulkane