Stichattacke

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stichattacke OoT.png

Die Stichattacke oder auch Stoßattacke ist der Name eines Frontalangriffs aus allen 3D-Spielen von The Legend of Zelda.

Anwendung[Bearbeiten]

Stichattacke SS.png

Bei der Stichattacke schlägt Link gerade nachvorne und sticht somit den Gegner. Meist kann Link dabei eine Kombination aus drei Angriffen starten, wobei die dritte manchmal ein schräger Schlag von unten nach oben ist. Ein Treffer besitzt die durchschnittliche Stärke und kann somit auch verhältnismässig schnell eingesetzt werden.

Der Angriff wird immer etwas anders eingesetzt, jedoch unterscheiden sie sich nur geringfügig von einander. In Ocarina of Time, Majora’s Mask, The Wind Waker und Twilight Princess muss der Spieler anvisieren, den Controll-Stick nach vorne schieben und den B-Knopf.png drücken, damit Link die Stichattacke vollführt.

In Phantom Hourglass und Spirit Tracks muss der Spieler eine Linie von Link zum Ziel schnell ziehen, damit er die Stichattacke ausführt.

Trivia[Bearbeiten]

  • Schwingt Link in Twilight Princess das Schwert nach einer Rolle, so setzt er ebenfalls eine Stichattacke ein.
  • In Twilight Princess nennt Betty die Stichattacke fälchlicherweise Stechattacke, wird aber wieder von Maro korrigiert.