Steinkrebs

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinkrebs
Steinkrebs.png
Spiele Spirit Tracks
Lebensräume
Effektive Waffen
Steinkrebs 2.png

Der Steinkrebs ist ein Gegner aus Spirit Tracks, welcher nur in Papuzia und dem Meerestempel vorkommt.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Der Krebs versucht immer, bestimmte Gänge zu versperren. Er lässt keinen Passant durch und muss daher erst umgangen werden. Kommt ihm dabei Link zu Nahe, wehrt er sich, indem er mit seiner Klaue zuschlägt. Dies kostet dem Helden ein halbes Herz. Aufgrund seiner Steinklaue ist er besonders defensiv und kann die meisten Angriffe ableiten.

Um den Krebs zu besiegen, muss Link seine Klaue umgehen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten.

Die erste Variante besteht darin, mit dem Bumerang den Rücken anzugreifen und ihn so zu betäuben. Anschließend kann er von hinten mit einem einfachem Schlag besiegt werden.

Die einfachste Möglichkeit ist, den Krebs die Klaue mit der Peitsche zu entreißen und ihn wieder auf ihn zurück zu schmeißen. Dadurch kann er sich nicht verteidigen und wird vom nächsten Schlag schnell besiegt. Zieht Link ihm die Klaue weg, so läuft der Gegner panisch im Zickzackgang nach hinten.

In Papuzia gibt es außerdem Steinkrebse, die im Sand stehen. Dadurch kann Link den Krebs mit dem Sandstab einkreisen und sich somit an ihm vorbeischleichen.


„Steinkrebs“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Lobarrier Lobarrier