Städtischer Arzt

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Städtischer Arzt
Städtischer Arzt.png
Volk Hylianer
Spiele Twilight Princess
Orte Stadt Hyrule

Der Städtische Arzt ist ein Charakter aus Twilight Princess und einer der wenigen Ärzte aus den Zelda-Spielen überhaupt. Er lebt in seiner Apotheke in Hyrule-Stadt. Als Menschenarzt kann er auch nur Hylianer behandeln. Dabei fällt jedoch auf, dass er jede Rasse ablehnt, wie zum Beispiel die Zora, als Prinz Ralis sehr krank war.

Obwohl er ein sehr gutes Einkommen hat, scheint er bei Thelma verschuldet zu sein. Sie gibt ihm eine hohe Rechnung, die der Arzt nicht bezahlen kann oder will. Dadurch merkt man aber, dass er sehr oft seine Zeit im Wirtshaus verbringt. Der Arzt ist jedoch auch sehr eifersüchtig auf jeden, der ein besseres Leben führt und mehr Geld verdient. Auch scheint er nur wenige soziale Kontakte zu haben, obwohl er als Arzt ständig Menschen trifft. Das erklärt wohl auch seine mürrische Art.

Im Spiel sieht ihn Link zunächst, als er gerade Ilya behandelt hat. Später soll er dann auch Ralis helfen, weigert sich aber aufgrund seiner rassistischer Einstellung gegenüber anderen Völkern. Obwohl alle Menschen eine schlechte Meinung von ihm haben, aber dennoch Rat benötigen, möchte Thelma ihn mit einer Rechnung zum Reden bringen. Da der Arzt aber sagt, dass er kein Geld habe, geht er wieder in den Behandlungsraum. Daraufhin findet Link die Schnitzerei, über die der Arzt Medizin verschüttet hat.

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Städtische Arzt soll womöglich den Forscher am Hylia-See präsentieren.


„Städtischer Arzt“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Dr. Borville Doktor Borville