Sonate des Puppenspielers

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Musikstück in The Wind Waker:
Sonate des Puppenspielers
Sonate des Puppenspielers (Noten: links, mitte, rechts, mitte)
Fundort: Im Turm der Götter, 1. OG
Erlernt von: Inschrift auf einer Steintafel
Anwendbar: Nur wenn etwas steuerbares in der Nähe ist
Takt: 4/4 Takt
(Zum Spielen: Control-Stick links)
Funktion: Steuerung anderer Personen und Statuen

Derjenige, der die Sonate des Puppenspielers mit dem Taktstock des Windes dirigiert kann bestimmte Personen und Statuen steuern, die sich in seiner Nähe befinden. Man erlernt dieses Lied im ersten Stock des Turms der Götter, die Noten sind in eine Platte eingraviert, die erscheint wenn man eine besondere Statue in den Raum bringt.

Steintafel der Sonate

Mit der Sonate kann man neben den steinernen Statuen auch seine beiden Helfer Medolie im Terra-Tempel und Makorus im Zephir-Tempel steuern. Dies ist notwendig um die Aufgaben und Gefahren der Tempel zu meistern.



„Sonate des Puppenspielers“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Englisch Command Melody Befehlsmelodie
Französisch Air du Marionnettiste Arie des Puppenspielers
Italienisch Canto del Burattino Gesang der Marionette
Spanisch Melodía de la Voluntad Melodie des Willens