Somaria-Stab

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Somaria-Stab

Der Somaria-Stab ist ein Gegenstand aus Link’s Awakening, A Link to the Past und Oracle of Ages und sieht dem Byrna-Stab sehr ähnlich.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] A Link to the Past und Oracle of Ages

Mit diesem praktischen Werkzeug ist es möglich, Blöcke aus dem Nichts erscheinen zu lassen. Diese kann man anschließend verschieben, herumtragen oder werfen, um verschiedene Schalter zu bedienen. Zudem kann man die Blöcke bei nochmaliger Benutzung zerstören, um Flammen erscheinen zu lassen, die wiederum bespielsweise Kristallschalter betätigen oder Gegner schädigen. Das gilt aber nur für A Link to the Past, in Oracle of Ages wird stattdessen gleich ein neuer Block generiert. Jede Benutzung des Stabes kostet ein wenig magische Energie (gilt nicht für Oracle of Ages). Zu finden ist der Stab im Wüstensee-Palast in A Link to the Past und in der Kronenkaverne in Oracle of Ages.

In Unterführungen (Seitenansicht) ist es möglich, auf die erzeugten Blöcke zu springen.

[Bearbeiten] Link’s Awakening

In Link’s Awakening kommt der Somaria-Stab ebenfalls vor, der allerdings einen anderen Nutzen hat: Benutzt man ihn, kann man mit ihm Flammen schießen. Wenn diese Flammen auf eine Wand treffen, bleiben sie dort einige Sekunden. Trifft man einen Gegner, der dadurch besiegt wird, bleibt er einige Sekunden brennend am Boden, bis er dann verschwindet. Es können nicht mehr als zwei Flammen gleichzeitig auf dem Feld sein.

[Bearbeiten] Trivia

  • Der Feuerstab Level 2 aus Four Swords Adventures hat die gleiche Wirkung wie der Somaria-Stab. Er erschafft genau wie dieser Stab Blöcke und Plattformen.

[Bearbeiten] Siehe auch