Seena

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seena
Seena2.png
Volk Hylianer
Spiele Twilight Princess
Orte Seenas Angelteich

Seena ist die Schwester von Coro und Teena. Sie ist die Besitzerin von Seenas Angelteich, welcher sich am Oberlauf des Zora-Flusses befindet.

Bei ihr kann man sich ein Boot mieten und damit, mit oder ohne Begleitung, angeln gehen.

In Seenas Häuschen am Rand des Teichs gibt es noch ein paar andere Dinge zu begutachten, wie zum Beispiel die Bilder an der Wand. Blickt Link eine längere Zeit drauf, gibt Seena einen kleinen Kommentar zum Bild.

Außerdem kann man sich an einem kleinen, aber kniffligen Spiel versuchen, in dem es darum geht, eine Murmel in ein Loch zu führen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Sie ist die einzige in ihrer Familie ohne einen Afro.
  • Die Beziehung zwischen ihr und ihrem Bruder ist nicht die beste.
  • Sie besitzt ein Foto von dem Besitzer des Fischweihers aus Ocarina of Time, welcher eine Hyliagrundel in seinem Arm hält.
  • Sie ist die einzige, die sich darüber beschwert, wenn Link sich gegen irgendetwas in ihrem Laden rollt.
  • Außerdem macht sie eine kleine, unfreundliche Anspielung darauf, dass Link seinen Hut nie abnimmt.
  • Hat man die Hyrulegrundel gefangen, so hängt ein Bild von Link mit dem Fisch in dem kleinen Häuschen. Sieht Link es sich dreimal an, so sagt sie ihm, dass er narzisstisch sei.


„Seena“ in anderen Sprachen
Sprache Name
Japanisch ヘナ, Hena
Englisch Hena