Schwertmeister

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwertmeister tauchen in verschiedenen Zelda-Teilen auf. Sie lehren Link neue Kampftechniken mit dem Schwert.

In The Adventure of Link[Bearbeiten]

Dieser Ritter, der in der Kirche in Mido lebt, lehrt Link den nützlichen Schwertstich nach unten.

In Majora’s Mask[Bearbeiten]

Schwertmeister in Majora’s Mask

Hier leitet der Schwertmeister das Dojo in Unruh-Stadt. Es werden zwei Arten von Training angeboten: Einen Anfängerkurs für einen Rubin und einen Profikurs für zehn Rubine. Bei letzterem kann man ein Herzteil gewinnen.

Trotz seiner großspurigen Reden, dass er keine Angst vor dem Herabstürzen des Mondes habe, beweist der Schwertmeister in der letzten Nacht genau das Gegenteil: Betritt man sein Dojo nach Mitternacht des dritten Tages, findet man dort einen Zettel auf dem steht, dass der Schwertmeister fort ist. Wenn man allerdings die Wand dahinter mit dem Schwert zerschlägt, findet man dort den wimmernden Schwertmeister, der jammert dass er noch nicht sterben will. Außerdem hat der Schwertmeister auch Angst vor diversen Masken Links.

Der Gegenpart des Schwertmeisters ist der fliegende Händler in Ocarina of Time.

In The Wind Waker[Bearbeiten]

Den hiesigen Schwertmeister, Vadder Orca, findet man auf der Insel Präludien.

In Phantom Hourglass[Bearbeiten]

Siwan lehrt Link die Grundtechniken des Schwertkampfes

Sobald man in Phantom Hourglass das Schwert erhält, so lehrt einen Siwan die Grundattacken, welche man auf dem Schiff eines Reisenden, welcher sich als Schwertmeister bezeichnet, in der nord-westlichen Karte trainieren kann. Schafft man es, ihn 100 Mal zu treffen, noch bevor man selbst drei Mal getroffen wurde, so erhält man einen Herzcontainer. In diesem Kapf nützt einem nur das Schwert, andere Items bringen nichts.

Siehe auch[Bearbeiten]