Schrein

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shiekah Auge.png Noch nicht veröffentlichtes Spiel

Dieser Artikel oder Abschnitt handelt von The Legend of Zelda: Breath of the Wild, welches in 10 Tagen erscheint! Die folgenden Informationen sind daher Vorabinformationen, die unvollständig oder spekulativ sein können.

Schrein
BotW Schrein Oman Au.png
Der Eingang zum Schrein Oman Au
Spiel Breath of the Wild
Ort Hyrule
Benötigter Gegenstand Shiekah-Tafel
Erhaltener Gegenstand Spirit Orb

Die Schreine, im Original Shrine of Trials (Schrein der Prüfungen) sind unterirdische Tempelanlagen aus Breath of the Wild, die von den Mönchen erbaut wurden und Link eine Prüfung stellen. Sie sind von der Oberwelt aus zugänglich, wenn man im Besitz der Shiekah-Tafel ist.

Allgemeines[Bearbeiten]

Die Schreine erscheinen, nachdem die Shiekah-Türme aktiviert wurden und sind nur mithilfe der Shiekah-Tafel zu betreten. Laut Nintendo soll es in Hyrule über einhundert dieser Schreine geben.[1] Jeder Schrein stellt für Link eine andere Aufgabe bereit, die es zu lösen gilt, damit der Mönch am Ende der Prüfung erreicht werden kann. Als Belohnung dafür bekommt Link einen Spirit Orb von dem jeweiligen Mönch. In einigen Schreinen befindet sich zu Beginn eine Art Altar, in den man die Shiekah-Tafel einlassen kann. Auf diesem Altar wird der Shiekah-Tafel eine neue Fähigkeit, die sogenannte Rune, übertragen. Das Prinzip der Runen erinnert an die Dungeonitems aus älteren Teilen der Serie. Mithilfe dieser Runen ist es Link dann möglich, die Rätsel im folgenden Schrein zu lösen.

Liste der Schreine[Bearbeiten]

Schrein Ort Rune
Schrein Ja Baij Großes Plateau Bombe
Schrein Kalm Yu'ogh
Schrein Kam Yatakh
Schrein Oman Au Großes Plateau Magnesis
Schrein Owa Daim Großes Plateau Stasis
Schrein Ke Numut Großes Plateau Cryonis

Einzelnachweise[Bearbeiten]