Schmirgelklinge

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schmirgelklinge
Schmirgelklinge2.png
Spiele Majora’s Mask
Die Schmirgelklinge

Die Schmirgelklinge ist ein Schwert welches auch einen Zeitsprung übersteht und nie an Schärfe verliert. Um es zu erhalten, benötigt man zuerst das Elfenschwert, welches um den Preis von 100 Rubinen vom Schmied Zubora angefertigt werden kann. Dieser arbeitet aber im Winter nicht, da seine Schmiede zugeeist ist (von außen gut ersichtlich). Deshalb muss man vorher entweder den Endgegner des Pic Hibernia Tempels besiegen oder mit heissem Quellwasser oder mit Feuerpfeilen seine Schmiede auftauen. Ist man im Besitz des Elfenschwertes, kann man dieses zur Schmirgelklinge weiterverarbeiten lassen. Hierfür benötigt man Goldstaub, den man beim Goronenrennen gewinnen kann. Wartet man bis zum nächsten Morgen, kann man das neue Schwert in der Schmiede abholen.

Da das Schmieden des Schwertes zum Elfenschwert eine Nacht dauert und das Verbessern zur Schmirgelklinge ebenfalls, ist es ratsam, am ersten Tag anzufangen (denn am dritten Tag geht die Welt unter, da der Mond auf die Erde stürzt)


„Schmirgelklinge“ in anderen Sprachen
Sprache Name Bedeutung
Japanisch 金剛の剣(Info)Kongou no Ken Adamant Schwert
Englisch Gilded Sword Vergoldetes Schwert