Schatten-Ritter

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schatten-Ritter
Schatten-Ritter.png
Spiele Twilight Princess
Lebensräume Hylia-See im Schattenreich
Schwächen Sprungattacke

Der Schatten-Ritter ist ein Gegner aus Twilight Princess, welcher einmalig vorkommt.

Allgemein[Bearbeiten]

Der Schatten-Ritter besteht aus einer Kombination von den dunklen Versionen des Bulblins und eines Gargoracks. Er verwendet die Flugfähigkeit des Vogels und den Bogen des Bulblin, um aus sicherer Distanz anzugreifen.

Während Wolf-Link den Lichtgeist Ranelle sucht, fällt er zwangsweise in den ausgetrockneten Hylia-See. Nachdem er dort die Menschen, besonders Dumnus belauscht hat, macht dieser auf einen Schatten-Bulblin aufmerksam, welcher in der Nähe des Sees steht. Plötzlich pflückt dieser Gras und spielt darauf ein Lied, welches Link schon als Mensch gespielt hat, um den Falken zu rufen. Kurz darauf erscheint plötzlich ein Schatten-Gargorack, worauf sich der Bulblin darauf setzt. Geht Link nun in seine Nähe, beginnt der Kampf.

Gegnerstrategie[Bearbeiten]

Zunächst steigt das Paar in die Höhe, um Link Vier mal zu beschießen, wobei ein Treffer ein halbes Herz kostet. Anschließend geht er entweder direkt auf Link runter oder kreist nochmal eine Runde in der Luft, bevor er angreift. Tut er dies, so stürzt der Gargorack sich mit den Klauen auf Link und versucht ihn zu packen. Gelingt es ihm, nimmt er ihn hoch in die Luft und lässt ihn wieder zu Boden fallen. Dies schadet ihm dann ein ganzes Herz und kann nicht entkommen werden, sollte er einmal getroffen worden sein.

Um ihn zu Besiegen muss Link in dem Moment eine Sprungattacke machen, indem der Ritter mit den Klauen nach ihm greift. Nun krallt er sich fest und beißt öfters in seinen Körper rein. Nach zwei solcher Treffer ist er dann besiegt.

Fällt der Bulblin von seinem Reittier, geht der Kampf normal weiter. Er muss ihn wie einen normalen Bulblin behandeln und kann ihn daher auch schnell besiegen.

Nach dem Kampf[Bearbeiten]

Ist der Bulblin besiegt, übernimmt Midna die Kontrolle über den Gargorack. Daraufhin schnappt sich dieser Link und fliegt mit ihm den Flussoberlauf hinauf.