Rosa

Aus Zeldapendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rosa
Rosa.png
Volk Subrosianer
Spiele
Orte

Rosa wird Pop-Prinzessin genannt und ist das einzige, eindeutig als weiblich einzuordnende Individuum der Subrosianer. Man erkennt sie an ihrer Schleife auf dem Kopf, ihrem Schlüssel, der sämtliche Schlösser in Subrosia öffnet, und ihrer orangenen Robe. Zum ersten Mal trifft man Rosa nach der Knorrwurzelhöhle. Wenn Link ihr folgt, ohne dass sie ihn entdeckt, zeigt sie ihm unabsichtlich das erste Portal nach Subrosia, welches sie selbst auch durchschreitet. Um an die Kraft des Sommers für den Stab der Jahreszeiten zu kommen, ist es nötig mit einem sternförmigen Erz im Basar eine Schleife zu kaufen. Hat man ihr diese gebracht, will sie mit Link gehen und auch alle Türen für ihn öffnen. Die anderen Subrosianer sind dnn sehr eifersüchtig auf Link. Dies zeigt, dass Rosa unter den Subrosianern wohl als sehr attraktiv gilt. Mit Rosas Schlüssel lässt sich ebenfalls eine Tür im Tempel der Jahreszeiten damit aufschließen und so den Weg zur Kraft des Sommers zu öffnen.

Bei einem mit einem Passwort gestarteten Spielstand in Oracle of Ages trifft man Rosa auf der Sichelinsel an, wo sie einem die Schaufel wiedergibt. Sie folgt Link jedoch nicht und erwähnt, dass ihre Reise das Motto „Die unabhängige Frau“ trage.